PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100 Hunde bei den Freunden



Vera
05.10.2008, 16:25
100 Hunde bei den Freunden

http://img72.imageshack.us/img72/9210/june1aum2af4.jpg (http://imageshack.us/)

June…
2-jährig, ein bezauberndes zimtfarbenes Labradormädchen, ehemalige Zuchthündin, kam am 12. September 2008 zu den Freunden, zusammen mit ihren einstigen Leidensgenossen Hershey, Cash, Jackson und Sydney.

Aber June hat eine Besonderheit, zu der sie gar nichts dazu kann:
June ist der 100. Hund, der zu Retriever and friends kommen durfte.

100 Hunde in nicht ganz einem Jahr, das ist eine Zahl, die stolz machen darf!

Bei Gründung unseres damals noch kleinen Vereins haben wir es uns zum Ziel gesetzt, im Jahr ca. 20 Hunde aufzunehmen und zu vermitteln.
Aber wie so oft, kam alles anders als geplant… in relativ kurzer Zeit stieg die Mitgliederzahl auf jetzt über 300, und auch die Menschen, die sich als Pflegestelle, Patentante, Fördermitglied bereitstellten, wurden mehr und mehr… die Voraussetzungen dafür, dass wir die Hunde, die bei uns vor der Tür standen, auch aufnehmen konnten.

Die Entwicklung war atemberaubend… die Pflegehunde entwickelten sich wunderbar in ihren Pflegefamilien, fanden alle in relativ kurzer Zeit „ihre“ Menschen, neue Pflegestellen kamen hinzu, neue Fördermitgliedschaften, Spenden und Patenschaften wurden geschlossen und erstellt, immer mehr Menschen stellten sich für Fahrtketten bereit, die Atmosphäre im Forum war und ist herzlich, freundlich und liebevoll.. kurz ein guter und vielversprechender Nährboden für das weitere Wachsen und Gedeihen dieses noch so jungen Vereines!

100 Hunde bei Retriever and friends…
Zeit, um DANKE zu sagen all denen, die dies ermöglicht haben!


Danke ..
den Pflegestellen, dass ihr es den Hunden ermöglicht habt, aus ihren teils erbärmlichen Zuständen in eure warmen Pflegekörbchen und später in ihre endgültigen Familien zu ziehen!

Danke ..
den Fördermitgliedern und Patentanten- und onkel für eure finanzielle Unterstützung!

Danke ..
den Fahrtkettenteilnehmern für eure Bereitschaft, immer wieder ins Auto zu springen, um die Hunde von A nach Z zu fahren!

Danke ..
den Adoptivfamilien, dass ihr unsere ehemaligen Pflegehunde in euer Leben aufgenommen habt und ihnen so ein fröhliches, liebevolles, hundegerechtes Leben an eurer Seite bietet!

Danke ..
den Abgabefamilien für das Vertrauen, uns eure Hunde zu übergeben!

Danke ..
den vielen Spendern für eure kleinen und großen Geld- und Sachgeschenke!



Ohne euch alle wären June und viele ihrer VorgängerInnen nicht zu den Freunden gekommen.

Ihr seid wunderbar und wir sind stolz auf Euch!