Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leonie - Golden Retriever, 3 Jahre, Abgabehündin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Leonie - Golden Retriever, 3 Jahre, Abgabehündin

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_7424.jpg Ansichten: 3119 Größe: 102,7 KB ID: 1028661

    Leonie angekommen bei Freunden,

    sucht ein neues Zuhause.

    Hier geht es zum
    Bewerbungsformular für Leonie.
    Zuletzt geändert von Boots; 21.06.2022, 08:33.

    #2
    Leonie befindet sich in 83... Landkreis Berchtesgadener Land.

    Profil vom 25.10.2022

    Kastriert
    : nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Leonie geht neugierig und freundlich auf Menschen zu

    Verhalten gegenüber Kindern: Leonie ist Kindern gegenüber freundlich und neugierig

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Hundebegegnungen verlaufen ruhig und ohne Aggression. Mit unseren beiden Katzen kommt sie gut aus und auch unsere Hühner können im Garten frei laufen, ohne dass Leonie ihnen etwas tut. Bisher ist Leonie bei familienfremden Tieren nicht negativ aufgefallen. Durch ihre Medikamente ist sie doch gebremst.

    Ängste: Bisher konnten wir keine Ängste beobachten

    Stubenrein: 100% - wenn Leonie einen Anfall hat, kann es sein, dass sie etwas Urin verliert.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Die Leinenführigkeit ist sehr gut. Meistens haben wir Leonie an der 8-Meter-Leine und da hat sie genügend Spielraum fürs Schnuppern. Auch an der kurzen Führleine zieht sie nicht. Leonie´s Grundgehorsam (sitz, warte/bleib, Rückruf) sollte immer wieder geübt werden, da sie gerne vergisst.

    Treppen: Leonie läuft Treppen ohne Scheu rauf und runter

    Autofahren: Im Auto liegt Leonie ruhig und schläft oder schaut

    Alleine bleiben: Leonie bleibt mit unserer Hündin gut alleine.

    Gesundheit: Leonie hat Epilepsie, die gerade medikamentös eingestellt wird

    Neues Zuhause: Wir wünschen uns für Leonie Menschen mit einem großen Herzen, die Erfahrung mit Epilepsie haben. Auch sollte ihre Familie viel Zuhause sein oder Leonie mit ins Büro nehmen können. Leonie braucht auf jeden Fall eine ruhige Familie mit einer geregelten Tagesstruktur. Die Zuckermaus ist eine sehr verschmuste Hündin und bindet sich sehr an ihre Menschen. Ein Ersthund ist nicht unbedingt erforderlich, wenn ihre Familie viel Zeit für Leonie hat.
    Durch ihre Medikamente ist Leonie sehr gedämpft und ruhig, obwohl sie erst 3 Jahre alt ist. Manchmal kommt ihr Temperament durch und sie spielt und läuft durch den Garten. Durch die Einbremsung der Medikamente kann Leonie sehr gut mitgenommen werden – (ins Büro, Gasthaus, Freunde). Man braucht keine Angst haben, dass sich die Nachbarn gestört fühlen. Lange Spaziergänge sind nicht erforderlich. Und falls bereits ein älterer Hund in der Familie lebt, wird dieser nicht durch das Temperament eines Junghundes belästigt.
    Zuletzt geändert von Boots; 25.10.2022, 08:12.

    Kommentar


      #3
      Hallo ihr Lieben,

      Leonie ist nun seit 17 Tagen bei uns uns hatte bisher drei epileptische Anfälle. Den, bzw. die ersten – es waren zwei heftige Anfälle hintereinander – hatte sie überraschenderweise erst nach einer Woche am 01.05. bei uns. Durch den Umzugsstress war ich auf alles gefasst. Vor drei Tagen hatte sie einen milden Anfall, ebenso heute Vormittag. Mild bedeutet hier, das Geschehen war von kurzer Dauer (20-30 Sekunden), und Leonie war nach 45 Minuten wieder die Alte.

      . Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_37425.jpg
Ansichten: 13075
Größe: 199,9 KB
ID: 1028747 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_37426.jpg
Ansichten: 13053
Größe: 194,0 KB
ID: 1028748

      Sie wollte und konnte mit gassi gehen als wenn nichts gewesen wäre Die Anfälle kommen tatsächlich aus der Ruhe, bzw. sogar aus dem Schlaf.
      Und seit heute ist sie sichtbar läufig.

      Heute Abend haben wir einen Termin bei unserer TÄ. Ich werde morgen davon berichten.

      Bis dann.
      Zuletzt geändert von Boots; 13.05.2022, 09:44.

      Kommentar


        #4
        Hallo liebe Tagebuchleser,

        heute waren die Blutwerte von Leonie da. Das Antiepileptikum ist in einem guten therapeutischen Bereich, der Albuminwert etwas zu niedrig und wird in 14 Tagen kontrolliert. Sie bekommt nun morgens und abends CBD–Öl dazu.

        Leonie hat sich schon ganz gut bei uns eingelebt. Sie versteht sich mit unserer Hündin Elli sehr gut und die beiden Damen spielen auch zusammen

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 079EE0A9-D1BC-4E3C-9C0D-5D706FB57AE8.jpg
Ansichten: 12852
Größe: 103,4 KB
ID: 1029123 .

        Leonie geht gerne spazieren Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6149A8F6-2A07-4F8F-A26B-FB83E6BA28E8.jpg
Ansichten: 13050
Größe: 198,3 KB
ID: 1029124 und traut sich bis zum Bauch ins Wasser.

        Ob sie schwimmen mag, wird sich zeigen

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2A89B068-4214-4A89-BF04-58AD800D6EAB.jpg
Ansichten: 13081
Größe: 191,6 KB
ID: 1029121 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7B6768E8-376D-4853-9181-EE7C2EC9121E.jpg
Ansichten: 12976
Größe: 134,4 KB
ID: 1029120 . Ich möchte zu gerne wissen, was Leonie Elli da ins Ohr flüstert 😘.


        Bei einer unserer Gassirunden kommen wir an einem Pferdehof vorbei und da ist die gegenseitige Neugier unverkennbar

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9BD6DB13-1F66-4D7D-9D8A-387A8D452135.jpg
Ansichten: 13017
Größe: 141,0 KB
ID: 1029122 .

        Durch ihre Medikamente ist Leonie natürlich gedämpft und schläft viel. Insgesamt ist sie für ihr Alter von 3 Jahren dadurch ein ruhiger Hund

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7F23D988-4E23-4870-8ECE-60647286F663.jpg
Ansichten: 12944
Größe: 82,8 KB
ID: 1029119 .

        Kuscheln, v.a. morgens im Bett 🛌, ist ein richtiges Ritual von Leonie, das ich gerne mitmache .

        Sie ist eine angenehme Mitbewohnerin .

        Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende .

        Liebe Grüße, Leonie und ihre Pflegefamilie

        Kommentar


          #5
          Liebe Tagebuchleser,

          inzwischen ist Leonie 2 Monate bei uns und hatte insgesamt 9 Anfälle. Vor zwei Tagen war ich mit ihr in der Epilepsie–Sprechstunde in einem tierärztlichen Gesundheitszentrum. Das CBD–Öl ist nun abgesetzt, da es keine auffallende Wirkung gezeigt hat und wir die Leber von Leonie schonen wollen. Wir müssen davon ausgehen, dass die Maus nie anfallsfrei werden wird und immer Medikamente nehmen muss. Das Ziel ist nun, die Häufigkeit der Anfälle und die Sedierung zu reduzieren. Seit drei Wochen nimmt Leonie ein zweites Medikament und wir erhoffen uns eine deutliche Verbesserung 👍🏻.

          Der Retriever im Allgemeinen ist ja als sehr „Nahrungszugewandt“ bekannt 🥩🍗🦴. Leonie als Retriever im Speziellen toppt diese Eigenschaft um einiges🙈. Dies ist eine Nebenwirkung Ihrer Medikamente.
          Um an etwas Fressbares zu gelangen, entwickelt sie eine enorme Kreativität 🙃. Kaum steht die Tür zu unserer Speis auf, schleicht sie sich lautlos hinein und bedient sich am Futter und den Leckerlies. Wenn es dann aus der Vorratskammer raschelt und knackt, spurte ich los und hole Leonie zurück.
          Mit aufgestellten Pfoten auf der Arbeitsfläche in der Küche sucht sie diese nach Kulinarischem ab.
          Wir haben vier 🐓 in einem Gehege im Garten. Leonie ist es bereits mehrmals gelungen, den Gewebezaun unter Einsatz ihres Körpers umzuwerfen und dann die Hinterlassenschaften des Federviehs einzusammeln.
          In der kalten Jahreszeit füttern wir die Wildvögel mit Meisenknödel und Vogelfutter. Sobald sich unsere Haustür öffnet, huscht eine hungrige Leonie in den Garten zu der Stelle, wo die Knödel hängen und vertilgt die heruntergefallenen Teile. Und wenn ich nicht aufpasse, muss ich das für unsere Igel 🦔 angebotene Futter allabendlich erneuern.
          Irgendwann wird Leonie mit Kamm und Stacheln bewachsen zwitschernd Eier legen .

          Dennoch ist Leonie eine sehr liebe Hündin. Sie ist sehr verträglich mit Artgenossen und geht freundlich auf große und kleine Menschen zu. Gestern war sie mit mir bei meinen Enkeln 👦👦(2+4) und es gab keinerlei Probleme.

          Einen Hundefreund hat sie auch schon gefunden


          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 879BB1AA-667D-4223-A09B-BD0FF466B887.jpg Ansichten: 0 Größe: 157,2 KB ID: 1034039 .

          Leonie schläft viel Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: C60918AF-3AA5-4DCC-B9F0-204042E4AE18.jpg Ansichten: 0 Größe: 92,2 KB ID: 1034040 .

          Wenn sie dann ausgeruht aufwacht, macht sie sich an die Arbeit und erkundet das Innenleben ihres Stofftieres

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 8471DE5A-9375-471E-A255-06872110B995.jpg Ansichten: 0 Größe: 96,2 KB ID: 1034043 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: F82953C5-2E14-45CA-A2C8-5E2D7AC272C6.jpg Ansichten: 0 Größe: 104,4 KB ID: 1034042 geschafft 😘 ….

          oder schnuffelt sich eifrig und lautstark durch ihren neuen Schnüffelteppich von Stefanie

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: CD1D46B1-FDF7-441F-B476-72041F5031E4.jpg Ansichten: 0 Größe: 100,2 KB ID: 1034041 .

          Wir werden weiter berichten.

          Liebe Grüße und gute Nacht
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 43DCED58-7033-440A-8365-92F126B3CA6E.jpg Ansichten: 0 Größe: 74,6 KB ID: 1034044

          Leonie und ihre Pflegefamilie

          Kommentar


            #6
            Es ist mal wieder Zeit, über Leonie zu berichten.

            Es gibt positive Nachrichten: heute ist der 12. Tag ohne Anfall . Zwischendurch waren nur 8 Tage anfallsfrei und so freuen wir uns sehr über diese 12 Tage . Vielleicht ist das schon ein Erfolg des zweiten Medikamentes.

            Leonie ist weiterhin eine verträgliche und anhängliche Hündin. Um ihre Kalorienzufuhr trotz ihres Dauerappetites etwas im Blick zu behalten, strecke ich das Futter seit 14 Tagen mit Zellulosefasern. Frisches Obst und Gemüse (Leonie mag alles 😘) aufs Futter und zwischendurch helfen sehr gut gegen das Hungergefühl und Leonie behält ihre Figur.

            Bei den Spaziergängen schnüffelt sie ausgiebig und Leckerlisuche steht hoch im Kurs . Sobald ein Bach in der Nähe ist, steht Leonie im Wasser und kühlt sich ab


            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: E6DDF455-F690-487D-8A05-A24BA07F0662.jpg Ansichten: 0 Größe: 192,9 KB ID: 1036030
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: BC51F643-30D9-43B9-8A25-0C1ED444A4AA.jpg Ansichten: 0 Größe: 195,9 KB ID: 1036033 .

            Der Hundepool dagegen fand keinen großen Anklang

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 268C8171-433B-4234-A454-813595A3E511.jpg Ansichten: 0 Größe: 131,1 KB ID: 1036034 Irgendwie merkt man es ihr an.



            Leonie achtet sehr darauf, so wenig wie möglich Energie zu verbrauchen und so entstand dieses Foto:

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 4D4F9461-AE0C-42A8-ABAF-741718BDAA5D.jpg Ansichten: 0 Größe: 95,6 KB ID: 1036035

            Warum den ganzen Hund vom Sofa jagen, wenn der halbe auch reicht um die Melone zu kosten


            Dann bis zum nächsten Mal.

            Ein schönes Wochenende wünscht eine entspannte Leonie


            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 0A542869-9F9B-4B42-9610-9289EEA7D27A.jpg Ansichten: 0 Größe: 136,2 KB ID: 1036031.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Liebe Tagebuchleser,

              eine lange Zeit ist vergangenen und es wird höchste Zeit, mal wieder von uns zu berichten. Wir geloben für die Zukunft Besserung .
              Es gibt positive Nachrichten von Leonie, die ich inzwischen Kleo nenne. Die Intervalle zwischen den Anfällen verlängern sich🤩. Es waren in den vergangenen Wochen 13, 12 und 17 anfallsfreie Tage. Auch haben sich die Anfälle verändert. Der eigentliche Krampfanfall dauert im Schnitt 15 Sekunden und das folgende Umherwandern mit Orientierungslosigkeit hat sich zeitlich verkürzt und ist in der Ausprägung milder geworden. Kleo ist mit guten Gerüchen (Hier ist Leberwurst der Favorit) „ansprechbar“ und ablenkbar. In den vergangenen Wochen ist Kleo lebendiger geworden. Sie spielt mit Elli im Garten und rennt wild hin und her. Das gibt mir große Hoffnung, dass es eine lebenswerte Zukunft für Kleo gibt. Sie bekommt seit 03.06. ein zweites Medikament und dieses scheint gut zu wirken. Demnächst wird der Medikamentenspiegel im Blut kontrolliert. Wir werden berichten.

              Die vergangenen Wochen waren durch die große Hitze sehr anstrengend für alle und Kleo war tagsüber sehr ruhig.

              Die Schmusebacke mag gerne neue Gegenden erkunden. Da bewegen wir uns langsam vorwärts, da es unzählige neue Gerüche gibt und Kleo jeden einzelnen ausgiebigst mit ihrer Nase aufnehmen muss . Durch die große Hitze sind die kleineren Wasserläufe in unserer unmittelbaren Nähe leider ausgetrocknet, so dass wir mit dem Auto fahren müssen, wenn wir ins Wasser wollen.

              Vor einigen Tagen ist Kleo das erste Mal geschwommen um ein Stöckchen zu holen


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: F6BF477D-67A3-48E9-B0A7-43432886AF5A.jpg Ansichten: 0 Größe: 117,7 KB ID: 1041695 .

              Das waren die Vorbereitungen dafür 😘

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 85C6A0EE-804B-4B84-9BF2-DB58C21387F3.jpg Ansichten: 0 Größe: 102,0 KB ID: 1041699 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 5A3E0F67-B0D6-41E6-8B72-C228ACC9BF06.jpg Ansichten: 0 Größe: 205,3 KB ID: 1041696 .
              Ansonsten findet sie andere Möglichkeiten um sich zu erfrischen 😊

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 33D1E35F-9D02-4B02-BA42-8D4DAF7A02C5.jpg Ansichten: 0 Größe: 116,0 KB ID: 1041694 .

              Zwei Schafe in unserer Nachbarschaft hat sie kennengelernt und auf den ersten flüchtigen Blick könnte man vier Schafe

              vermuten
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 65673D8A-9423-4BA7-ADCB-F3FE7BEAD0EE.jpg Ansichten: 0 Größe: 168,5 KB ID: 1041697 .

              Wir haben immer wieder Feriengäste mit Hund im Haus und Kleo verträgt sich wunderbar mit allen Vier– und Zweibeinern. Auch Elli und Kleo haben ein wunderbares Miteinander

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 310621C6-3084-4680-8421-F6C394B2A97D.jpg Ansichten: 0 Größe: 100,5 KB ID: 1041698 .
              Kleo ist ein echtes Goldstück mit hohem Kuschelfaktor. Sie fordert ihre Streicheleinheiten deutlich ein, indem sie z.B. mit ihrer Schnauze unter meinen Arm fährt und sich ankuschelt. Wer Kleo ein neues Zuhause schenken möchte, braucht im Idealfall 2–4 Hände .

              Wir wünschen allen eine gute Woche.

              Liebe Grüße von Kleo und ihrer Pflegefamilie

              Kommentar


                #8
                Kleo‘s Schlafpositionen bringen mich immer wieder zum Lachen. Daher lass ich mal (fast) nur Bilder sprechen ….

                Der Kopf ist unter dem Bett.


                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 56849026-3A79-4F7E-BCF9-B7653DFE6DEE.jpg
Ansichten: 6123
Größe: 60,9 KB
ID: 1041702 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FDDC343C-0F72-4CCE-AE6B-3EE434FA7104.jpg
Ansichten: 6096
Größe: 74,8 KB
ID: 1041703 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: B81DB96B-F3EB-4416-B89C-7B83EC2ADA44.jpg
Ansichten: 6081
Größe: 64,9 KB
ID: 1041704 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 06F07C97-25DF-4695-AAC8-81A34D1348C7.jpg
Ansichten: 6052
Größe: 60,0 KB
ID: 1041705 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 3AABB42B-A1DC-491E-AFBD-A4E487A4323B.jpg
Ansichten: 6090
Größe: 67,1 KB
ID: 1041706 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9E878CDD-21B5-421D-A9DE-25841F885C78.jpg
Ansichten: 6079
Größe: 116,6 KB
ID: 1041707

                Kommentar


                  #9
                  Hallo liebe Tagebuchleser,

                  Leonie‘s Blutwerte sind da. Die Medikamentenspiegel sind in einem guten therapeutischen Bereich und vorerst wird an der Dosierung keine Veränderung vorgenommen.
                  Da der Albuminwert zu niedrig ist, wurde eine Urinprobe genommen, die aber unauffällig ausfiel. Durch die Medikamente ist die Leber von Leonie sehr gefordert, was eine mögliche Erklärung für den niedrigen Eiweißwert sein könnte, obwohl die Leberwerte weitestgehend in Ordnung sind. Ich gebe ihr seit Langem Nahrungsergänzungsmittel für die Leber und seit 8 Tagen bekommt sie nun zusätzlich Kautabletten von unserer TÄ, um ihre Leber noch intensiver zu unterstützen. In 2-3 Wochen wird der Albuminwert nochmal kontrolliert.

                  Nach den größer werdenden Abständen zwischen den Anfällen kamen nun bereits am 13. Tag gleich zwei neue Anfälle😞. Am Folgetag folgte ein kurzer und schwacher Anfall. Die nach den Anfällen folgende Orientierungslosigkeit gekoppelt mit Umherwandern blieb 2x völlig aus 😀. Auch sind die Anfälle deutlich kürzer geworden, als zu Beginn der Epilepsie. Es bleibt spannend und ich gehe davon aus, dass sich langfristig eine positive Entwicklung etabliert.

                  Ansonsten genießt Leonie ihr Leben und ist weiterhin munterer als noch vor zwei Monaten. Sie kuschelt sehr gerne und morgens wecken mich zwei Hundedamen, die in meinem Bett liegend um meine Gunst und Hände buhlen. Leonie kann da sehr zielstrebig sein und ab und an rutscht sie nicht nur immer näher an mich heran, sondern auch auf mich, um sich die meisten Streicheleinheiten einzuheimsen🥰.

                  Am Wochenende waren wir in einer neuen Gegend 1,5 Stunden gassi und Leonie ist mit Begeisterung dabei gewesen - sie mag unbekannte Wege mit ihren neuen Gerüchen. Anschließend lag sie sehr entspannt im Auto und musste erst mal nachdenken 🤔


                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1C2AF06A-6460-4B75-945C-65450390A133.jpg Ansichten: 0 Größe: 115,0 KB ID: 1043640 soll ich wirklich aussteigen?

                  Na gut, meinetwegen
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: F17FCC6B-0618-4601-98B6-692509930870.jpg Ansichten: 0 Größe: 107,9 KB ID: 1043641 .

                  Ein Hobby von Leonie ist, das Innenleben der Kuscheltiere zu erforschen und Seile in ihre Einzelfäden aufzudröseln

                  Vorher …..


                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 6C6F4669-86B6-4A3A-9E8B-F2B9C002AC97.jpg Ansichten: 0 Größe: 52,5 KB ID: 1043639

                  und nachher

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: AD76F916-6C78-408C-BA3D-78350027BEE1.jpg Ansichten: 0 Größe: 124,4 KB ID: 1043644 .

                  Wenn das alles erledigt ist, hütet sie unsere Hühner


                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 02E7A346-0F24-409D-8C51-CD0AD4D6C8CE.jpg Ansichten: 0 Größe: 179,8 KB ID: 1043642 .


                  Nun wünschen wir eine schöne Restwoche.

                  Leonie und ihre Pflegefamilie


                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                    #10
                    Heute gießt es in Strömen 🌧🌧 und das tut der Natur sehr gut. Leonie stört das nasse Wetter nicht und sie schnüffelt sich rechts und links unseres Weges entlang. Zuhause schnell in den kuscheligen Frottiermantel geschlüpft

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 6FA43F7F-9D5B-4D08-ADBD-105F5EFB735D.jpg Ansichten: 0 Größe: 145,2 KB ID: 1043686 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: D09EE01E-8158-42D9-988F-6295F8703C1B.jpg Ansichten: 0 Größe: 144,2 KB ID: 1043684 , gefuttert und auf der Suche nach mehr Essbarem eingeschlafen

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 7A1001F9-29AA-407F-9BC3-69B0112A7EFC.jpg Ansichten: 0 Größe: 98,2 KB ID: 1043683 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 9676703D-CD1B-4996-A696-EBD1003E175E.jpg Ansichten: 0 Größe: 103,8 KB ID: 1043685 .

                    Leonie schläft viel, da ihre Medikamente sehr müde machen.

                    Bis zum nächsten Mal.

                    Eure Leonie

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo liebe Tagebuchleser,

                      es gibt nicht viel Neues zu berichten.
                      Heute ist bereits der 12. Tag ohne Anfall und wir freuen uns sehr darüber ​. Mal abwarten, wieviele Tage noch dazu kommen ​.

                      Inzwischen ist es spätsommerlich und es ist angenehm warm. Das mag Leonie lieber, als die große Hitze. Nichtsdestotrotz macht sie eine Pause lieber im Schatten als in der Sonne


                      .
                      ​​ .

                      Hier sieht man, wie geduldig Leonie auf die Freigabe ihres Futternapfes wartet

                      ​​
                      Sie macht das ganz toll ​.
                      Gestern kam ein Paket mit Hundeleckerlies und Leonie hat beim Auspacken geholfen

                      https://youtube.com/shorts/iHzzmnr4CoM.

                      Das Hundemädchen ist eine ganz liebe Maus, kuschelt ohne Ende und kann nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Sie spielt und tobt durch den Garten, dass es eine wahre Freude ist. Allerdings nur für eine begrenzte Zeit. Dann wird sie müde und muss sich ausruhen


                      ​​

                      ​​ .

                      Ihre Schlafpositionen sind immer wieder äußerst interessant zu beobachten .
                      Wenn sie sich wohl fühlt, dann schaut das so aus

                      https://youtu.be/F4OOhchTNPo.

                      Wir wünschen eine schöne Restwoche.

                      Liebe Grüße, Leonie und ihre Pflegefamilie

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo liebe Tagebuchleser,

                        es wird Zeit für einen neuen Bericht.
                        Heute ist der 20. Tag ohne Anfall! Ich freue mich sehr darüber. Nach dem letzten Eintrag vom 07.09. kamen zwei Tage später zwei Anfälle an einem Tag und am Folgetag ebenfalls. Auch waren diese Anfälle etwas länger als bisher.
                        Ich bin einige Tage später mit Leonie in die Epilepsiesprechstunde und dort wurde eine Medikamentenumstellung empfohlen. Auch habe ich das Futter nochmals umgestellt auf Purina Pro Plan NC Neurocare, da dies die Epilepsie positiv beeinflussen soll.
                        Seither ist Leonie anfallsfrei und sie ist nochmals lebendiger geworden und gut drauf . Sie läuft, tobt und spielt mit Elli in unserem Garten, dass es eine wahre Freude ist. Wie Hunde und Garten nach dem vielen Regen ausschauen, erspare ich euch .

                        Vergangene Woche bin ich mit den beiden Damen von Sonntag bis Freitag nach Österreich in die Berge gefahren. Beim Packen des Autos hat Leonie erstmal dafür gesorgt, dass ich sie nicht vergesse


                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6A81AB7B-3B76-4051-B5F9-94A8C4535A3C.jpg
Ansichten: 3543
Größe: 107,7 KB
ID: 1047528 .


                        Am dritten Tag hat es aufgehört zu regnen und wir konnten wandern

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: EF2ED79D-A763-4FE4-B15D-ED418D336BCC.jpg
Ansichten: 3536
Größe: 116,7 KB
ID: 1047530 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: C68E097F-48F2-40FE-BA93-FAEE48614684.jpg
Ansichten: 3544
Größe: 204,8 KB
ID: 1047533 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 94DD1019-F045-46F3-B00C-681D8E150DA4.jpg
Ansichten: 3534
Größe: 141,9 KB
ID: 1047531

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 87F8D053-71EA-4300-BC38-EDE5DD9664A3.jpg
Ansichten: 3538
Größe: 197,4 KB
ID: 1047529 .

                        Da wir knapp 1600 m erreicht hatten, war es möglich, eine Schneeballschlacht zu machen ❄️⛄️

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 04FB91D3-0B1A-4064-A007-EA5797A2401F.jpg
Ansichten: 3539
Größe: 96,4 KB
ID: 1047532 .



                        Leonie ist an diesem Tag knapp vier Stunden ohne Probleme gewandert – ich war positiv überrascht. Sie ist längst nicht mehr so müde, wie noch vor Wochen, sondern sehr lebhaft und unternehmungslustig.

                        Leonie hat Kühe und Ziegen kennengelernt und das war überhaupt kein Problem für sie.

                        Fortsetzung folgt

                        Kommentar


                          #13
                          Zweiter Teil

                          Auch auf der Hütte hatten die beiden Mädels ihren Spaß


                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 5794259D-360A-4244-8FA6-602CA2B6D14C.jpg Ansichten: 0 Größe: 197,1 KB ID: 1047541 .

                          Damit es kuschelig warm in der Stube ist, habe ich Holz gehackt und Leonie hat mich dabei unterstützt

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: B373514E-F40A-48BB-A69D-F17E2462F442.jpg Ansichten: 0 Größe: 86,1 KB ID: 1047543 .

                          Bergluft macht müde und sowohl Leonie als auch Elli fielen immer wieder in einen Tiefschlaf

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: D8AF0E81-A00E-4094-BAFA-E1630AE3A169.jpg Ansichten: 0 Größe: 92,5 KB ID: 1047542 .

                          Frühstück im Freien bei strahlendem Sonnenschein.

                          Oh, was gibt es da?


                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 03DB263B-FADB-4107-9424-204F1A268608.jpg Ansichten: 0 Größe: 120,7 KB ID: 1047546

                          Die Nase noch ein bisschen höher

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: C332F23B-FDC9-4EBA-BFFE-9CC72E8A97D3.jpg Ansichten: 0 Größe: 115,2 KB ID: 1047544 .


                          Ist das was für mich? Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 67968A78-F9A4-41DC-8059-62F120DDDF07.jpg Ansichten: 0 Größe: 112,0 KB ID: 1047545


                          Leonie hat auch Bekanntschaft mit einem Elektroweidezaun gemacht. Sie war not amused und hat den Zaun danach tüchtig angebellt. Ich bin der Meinung, das steht ihr zu .


                          Wir haben Zuhause gerade mit einer größeren Renovierung begonnen und der Alltag ist dadurch anders als üblich. Doch Leonie ist auch hier völlig gelassen. Ich staune immer wieder mal über die hübsche Maus .

                          Bis zum nächsten Mal. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

                          Leonie und ihre Pflegefamilie

                          Kommentar


                            #14
                            Nicht nur bei uns zuhause liegt eine dicke Staubschicht, sondern auch hier .

                            Der Umbau ist leider noch nicht fertig. Momentan versorge ich vier Igel im Haus, zwei sind bereits im Winterquartier und zwei sind verstorben .

                            Leonie war 43 Tage anfallsfrei !!! Dann kamen am 44. Tag zwei Anfälle und nach einer Woche wieder einer. Dank Levetiracetam war es nur ein Anfall vor zwei Tagen. Es bleibt spannend. Die Kuschelmaus liegt gerade eng an mich gekuschelt auf der Couch und fordert Streicheleinheiten ein.

                            Heute kam ein Überraschungspaket vom Nikolaus an. Es sind supertolle Leckereien für Leonie und Elli zum Vorschein gekommen und auch für mich

                            . Seht selber .
                            Ganz herzlichen Dank an den Nikolaus . Das war wirklich eine gelungene Überraschung .


                            Sonst kann ich nichts Neues berichten.





                            .

                            Bis zum nächsten Mal.

                            Eine gesegnete Adventszeit wünscht euch eure Leonie
                            Angehängte Dateien
                            Zuletzt geändert von Boots; Heute, 09:25.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X