Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lotta - Labrador Retriever, 1 Jahr, Abgabehündin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lotta - Labrador Retriever, 1 Jahr, Abgabehündin

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Lotta3_2.jpg Ansichten: 892 Größe: 127,3 KB ID: 1046627


    Lotta angekommen bei Freunden,
    sucht ein eigenes Zuhause.



    Hier gehts zum Bewerbungsformular von Lotta
    Zuletzt geändert von Miboje; 28.09.2022, 14:37.

    #2
    Lotta befindet sich in 48... Kreis Coesfeld in einer Pflegestelle.


    Profil vom 24.09.2022:


    Kastriert: Nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Lotta ist gegenüber Fremden zurückhaltend. Bei weiteren Begegnungen taut sie zunehmend auf und
    fordert schwanzwedelnd Streicheleinheiten ein.

    Verhalten gegenüber Kindern: Noch nicht getestet.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Anderen großen Hunden begegnet sie mit Vorsicht und zurückhaltend. Kleinere Hunde werden nach ausgiebigem Schnüffeln zum Spielen aufgefordert. Lotta hat einen Jagdtrieb, besonders Vögel haben es ihr angetan. Feldhasen wurden noch nicht gesichtet.

    Ängste: Bei Männern ist sie sehr zurückhaltend und geht teilweise hinter mir in Deckung. Wenn diese sich ruhig verhalten und in die Hocke
    gehen, taut sie langsam auf. Bei einem Zweitkontakt ist Lotta dann schon offener gegenüber der Person. Schnelle Bewegungen eines männlichen Gegenübers
    mag sie nicht. Das Anleinen von Männern muss geübt werden: Lotta weicht sprunghaft zurück, wenn z.B. mein Mann ihr die Leine anlegen will. Hier hilft aber auch bereits Geduld und Übung, es klappt inzwischen besser.

    Stubenrein: Tagsüber zu 90%, nachts hapert es noch.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Wenn Lotta eine Strecke nicht kennt , zieht sie sehr an der Leine. Bei bekannten Strecken hängt die Leine durch. Lotta kann "Platz", "Sitz" und "Bleib", diese werden gerade noch vertieft.

    Treppen: Läuft alle Treppen, sogar unsere offene.

    Autofahren: Ist eine vorbildliche Mitfahrerin auf der Rückbank. Schaut kurz raus und legt sich dann ab. Im Kofferraum fährt sie nicht so gerne mit.

    Alleine Bleiben: Lotta kann zur Zeit noch nicht alleine bleiben. Wenn eine Tür mal vor ihr verschlossen wird, öffnet sie diese mit einem Sprung an die Klinke.

    Gesundheit: Augenscheinlich Gesund.

    Neues Zuhause: Wir wünschen uns für Lotta erfahrene Menschen, die ihr Sicherheit und Unterstützung geben wo sie noch welche braucht. Sie ist ein typischer Junghund in der Pubertät, der seine Grenzen austestet und Gelerntes gerne wieder vergisst. Lotta sollte mit Kopfarbeit oder Agility ausgelastet werden. Sie ist definitiv kein Anfängerhund.
    Zuletzt geändert von Miboje; 25.09.2022, 14:37.

    Kommentar


      #3
      Hallo liebe Tagebuch Leser.
      Am Anfang der Woche ist eine liebe zierlich kleine Retriever Dame Namens Lotta bei uns ins Pflegekörbchen gezogen.

      Die Autofahrt verlief unspektakulär, Lotta hat sich während der Fahrt die Gegend angeschaut und nach kurzer Zeit abgelegt und gedöst. Im neuen zu Hause wurde alles neugirig erkundet und beschnüffelt. Lotta klebte von Anfang an, an meiner Seite, mein Mann erschien ihr eher etwas unheimlig. Er hat sie die erste Zeit ingnoriert und nach einer Weile siegte dann doch die Neugierde, vor allen weil er so leckere Dröpse bei sich hatte (die Wurst, der beste Freund des Hundes und des Mannes).

      Im Garten war sie erst sehr unruhig, zog an der Leine weil sie alle Düfte in sich aufgesogen hat. Nach kurzer Zeite konnte sie sich hier lösen.
      Die Nacht war dann eher unruhig, da Lotta nicht zur Ruhe kam und die unbekannten Geräusche unseres Hauses sie irritierten. Vor lauter Aufregung hat sie sich dann im Haus gelöst.

      Eigentlich hatten sich meine Mann und ich uns geeinigt das kein Hund mehr auf das Sofa kommt (weil es auch gerade erst neu ist)
      Aber wer kann diesem Blick wieder stehen?


      In Lotta steckt noch sehr viel potential, das in vollen Zügen ausgeschöpft werden kann. Wir werden in den nächsten Tagen schauen was sie so alles kann und wo wir sie noch mehr fördern können. Sie ist so eine süße kleine Maus mit der man sehr viel Spaß haben kann.

      Bis in kürze.


      Zuletzt geändert von Bine12; 24.09.2022, 09:17.

      Kommentar


        #4
        Mein Bruder hat heute eine Ladung Holz für den Winter bekommen. Da mussten wir hin zum helfen.
        Lotta war mit großem Eifer dabei die Holzstücke in den Unterstand zu bringen.Sie kann super Aportieren und gibt das Holzstück bereitwillig ab.

        ​ Natürlich darf ein Qualitätskontrolle nicht fehlen.


        Zu Hause ist sie dann in einen seeligen Schlaf gefallen. Ihr Lieblingsplatz
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20220921_161846.jpg
Ansichten: 1039
Größe: 79,4 KB
ID: 1046776

        Kommentar


          #5
          Hallo Liebe Tagebuch Leser.
          Lotta unterstütze diese Woche meinen Mann im Home Office. Der Erste Tag war noch sehr ruhig gewesen an Tag 2 und 3 ist es ihr doch zunehmend langweilig geworden und sie hat sich mehr Aufmerksamkeit bei meinem Mann eingeholt. Leider sind ein paar Gegenstände ihrer Langeweile zum Opfer gefallenKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: threema-20220926-092743892.jpg
Ansichten: 362
Größe: 74,4 KB
ID: 1047420

          Ein Junghund will halt neben Ruhepausen auch Beschäftigung haben.
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: threema-20220926-101049982.jpg
Ansichten: 361
Größe: 82,7 KB
ID: 1047422

          Wir üben weiterhin fleißig das Sitz, Platz und Bleib. In ruhiger bekannter Umgebung klappt dies schon gut, wenn aber andere Reize kommen ist sie schnell abgelenkt.

          Da Lotta sehr schnell beim apportieren aufdreht, machen wir zur Zeit nur Suchspiele. Was soll ich sagen, es ist eine Leichtigkeit für Lotta Leckerlis zu finden. Lotta erhält da eine eins mit Sternchen.

          Lotta ist zur Zeit noch sehr aufgeregt und kommt manchmal schlecht zur Ruhe, da ist der Kennell eine willkommene Übung. Sie kann sich in ihm schon mal 30 min. ablegen. Ihr fallen dabei die Augen auch schon zu, aber die meiste Zeit beobachtet sie mich oder meinen Mann.
          So das war wieder kleines Update zu Lotta die jetzt erstmal wieder kuscheln muss. Sie liebt es sich auf das Sofa zu legen und die ganze Zeit gekrault zu werden..
          Angehängte Dateien

          Kommentar

          Lädt...
          X