Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leonie - Golden Retriever, 2 Jahre, aus Zucht entlassen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Leonie - Golden Retriever, 2 Jahre, aus Zucht entlassen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Collage 2021-06-09 11_19_50.jpg Ansichten: 752 Größe: 266,5 KB ID: 979468


    Leonie angekommen bei Freunden,
    Sucht ein neues Zuhause.

    Hier geht es zum Bewerbungsformular für Leonie
    Zuletzt geändert von Inutschka; 15.06.2021, 20:00.

    #2
    Leonie befindet sich in 16... im Landkreis Märkisch - Oderland in einer Pflegestelle


    Profil: vom 13.06.2021

    Kastriert: Nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen: Leonie geht offen und freundlich auf Menschen zu. Sie mag es gestreichelt zu werden und sucht oft die Nähe zu uns.

    Verhalten gegenüber Kindern: Leonie mag Kinder, sie geht gerne zu ihnen. Jedoch sollten diese schon größer sein, da Leonie sehr stürmisch sein kann und gerne mal hastig Leckerchen, bzw das Essen aus der Hand nimmt. Da bedarf es noch Training.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Leonie lebt in einem Rudel mit 5 weiteren Hunden. Das klappt sehr gut. Sie verträgt sich mit Hündinnen und Rüden. Im Alltag orientiert sie sich an ihre Hundekumpels.
    An unsere Katze hat sie bis jetzt keine Interesse gezeigt. Ebenfalls zeigt sie nur wenig Interesse an die Hühner von unserem Nachbarn.

    Ängste: Wenn wir direkt auf sie zu gehen, geht sie erstmal einen Schritt zurück. Weitere Ängste sind uns noch nicht aufgefallen.

    Stubenrein: Ja, Leonie ist Stubenrein. Sie zeigt an, wenn sie muss und geht dann zur Tür.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Leonie läuft gut an der Leine. An der Schleppleine zeigt sie sich neugierig, schnüffelt viel und rennt auch mal. An ihre Kondition muss noch gearbeitet werden. Auf ihren Namen reagiert sie und das Kommando "Sitz" üben wir momentan fleißig. Weitere Kommandos kennt sie noch nicht. Leonie benötigt noch Erziehungsarbeit.

    Treppen: Leonie läuft Treppen souverän hoch und runter.

    Autofahren: Leinie springt inzwischen selbstständig ins Auto. Während der Fahrt verhält sie sich ruhig und legt sich ab. Nach einer kleinen Motivation springt sie alleine aus dem Auto.

    Alleine bleiben: Mit den vorhandenen Hunden klappt es gut. Ganz alleine war sie noch nicht.

    Gesundheit: ​​Leonie zeigt neurologische Auffälligkeiten, welche medizinisch abgeklärt wurden.

    Neues Zuhause: Wir wünschen uns für Leonie ein ruhiges Zuhause mit einem Grundstück, da sie gerne draußen ist. Der vorhandene Hund sollte ruhig, souverän und ca in dem Alter von Leonie sein, da sie gerne mit anderen Hunden spielt.


    Leonie wird nicht als Einzelhund vermittelt!
    Zuletzt geändert von Inutschka; 15.06.2021, 20:16.

    Kommentar


      #3
      Liebe Tagebuchleser!

      Letzte Woche Samstag ist Leonie zu uns ins Pflegekörbchen gezogen.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210509_142124.jpg Ansichten: 0 Größe: 184,0 KB ID: 974924 Die lange Autofahrt zu uns hat sie gut gemeistert, die meiste Zeit hat sie ruhig gelegen und als dann die Kofferraumklappe aufging, blieb sie ruhig liegen. Alles war fremd und sie musste sich alles erstmal aus dem Auto heraus anschauen.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210511_114009.jpg Ansichten: 0 Größe: 126,5 KB ID: 974925Sonst zeigte sie sich gleich neugierig und schaute sich alles an. Hmm, lecker Regenwasser

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210508_181624.jpg Ansichten: 0 Größe: 191,0 KB ID: 974926
      Am nächsten Tag schaute sie sich dann schon mal den Gartenteich an. Retrievertypisch liebt sie das Wasser und das Baden.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_9-5-2021-5-19-31.jpg Ansichten: 17 Größe: 154,8 KB ID: 974931



      Bei uns lebt Leonie mit 2 weiteren Hündinnen und 3 Rüden zusammen. Die Zusammenführung verlief super. Im Alltag zeigt sie sich im Rudel sehr sozial, verspielt und liebt es in der Nähe der Hunde zu sein. Sie orientiert sich sehr an ihren Hundekumpels.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210510_145104.jpg Ansichten: 0 Größe: 155,8 KB ID: 974930
      Leonie zeigt bei uns im Alltag so gut wie keine Unsicherheiten. Selbst im Haus zeigt sie sich neugierig und kommt gut zur Ruhe. Alltagsgeräusche wie z.B. der TV oder die Waschmaschine scheinen sie nicht zu stören. So kann sie sich schon super entspannen und alle Viere von sich strecken.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210510_174733.jpg Ansichten: 0 Größe: 126,0 KB ID: 974929



      Bis bald und viele Grüße von der hübschen Leonie.
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Retriever & friends; 13.05.2021, 16:14.

      Kommentar


        #4
        Liebe Tagebuchleser!

        Inzwischen lebt die bezaubernde Leonie schon fast 1 Woche bei uns.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210511-WA0014.jpg Ansichten: 0 Größe: 212,3 KB ID: 975045Wir waren das erste Mal zusammen spazieren, sie hat sich dabei sehr gut gemacht. Hat neugierig geschnüffelt und sich ihre Umgebung angeschaut. Wir laufen in reizarmer Umgebung und steigern dies dann langsam nach und nach. An ihrer Kondition müssen wir arbeiten. Bei einer Pause am See ruhte sie sich dann aus, spielte mal etwas mit den anderen Hunden oder war baden.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210511-WA0039.jpg Ansichten: 0 Größe: 161,3 KB ID: 975046 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210512-WA0007.jpeg Ansichten: 0 Größe: 119,6 KB ID: 975047 Am Dienstag waren wir aufgrund ihrer neurologischen Auffälligkeiten beim Tierarzt, davon werden wir im nächsten Beitrag berichten.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210511-WA0032.jpg Ansichten: 0 Größe: 84,4 KB ID: 975048 Viele liebe Grüße von Leonie und ihrer Pflegefamilie.
        Zuletzt geändert von Retriever & friends; 14.05.2021, 16:32.

        Kommentar


          #5
          Liebe Tagebuchleser,

          wir wollen heute einmal etwas genauer über die neurologischen Auffälligkeiten der hübschen Leonie berichten.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210511-WA0030.jpg Ansichten: 0 Größe: 92,7 KB ID: 975452Wie auf diesem Bild zu sehen ist, hängt die Zunge mehrmals am Tag einfach raus. Das ist nicht den ganzen Tag über, sondern eher immer mal wieder, z.B. beim Schnüffeln. Auch über einen längeren Zeitraum hängt die Zunge dann so in den Sand oder beim Bewegen schleift diese dann mit. Ist die Zunge dann voll Sand, scheint es Leonie nicht wirklich zu stören. Wir haben das Gefühl, dass Leonie mit der hängenden Zunge gut leben kann. Manchmal versucht sie dann die Zunge in den Mund zu holen, das klappt mal mehr und mal weniger gut. Dieser Zustand dauert in der Regel nicht all zu lange an.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_8-5-2021-6-34-7.jpg Ansichten: 0 Größe: 130,6 KB ID: 975457

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_12-5-2021-10-32-51.jpg Ansichten: 0 Größe: 142,4 KB ID: 975453
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_12-5-2021-10-35-45.jpg Ansichten: 0 Größe: 182,0 KB ID: 975458

          Zeitweise zeigt Leonie nach dem Essen einen Tremor des Unterkiefers. Dieser Zustand dauert so ca. 30 Sekunden an. Unsere Tierärztin konnte diesen Tremor ebenfalls auslösen , als sie mit einem Spatel in den Hals geschaut hatte.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210511_161718.jpg Ansichten: 0 Größe: 268,4 KB ID: 975454 Manchmal hat Leonie Einschränkungen im Gesichtsfeld, deshalb scheint sie einige Dinge nicht richtig wahrzunehmen. Es kann zu Orientierungseinschränkungen kommen, so dass sie dann z.B. gegen den Tisch oder eine Tür läuft und sich dann selber erschreckt... so auf die Art: Huch, was war denn das jetzt?! Danach ist sie dann voll orientiert wieder da. Bis jetzt zeigt sie das immer nur kurz und nie über einen längeren Zeitraum. Ebenso läuft sie bei uns im Haus oft die Treppen hoch und runter. Trotzdem kann es passieren, dass sie plötzlich an der Treppe steht und nicht weiß, was sie jetzt machen soll. Ebenso kann es vorkommen, dass sie zwischen den Tisch und die Stühle läuft, obwohl daneben ein großer Gang frei ist. Dieses beobachten wir nicht täglich.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_124842.jpg Ansichten: 0 Größe: 177,0 KB ID: 975455 Wir haben jetzt begonnen diese Auffälligkeiten medizinisch abklären zu lassen, letzte Woche Dienstag waren wir beim Tierarzt. Leonie wurde Blut abgenommen und die Ärztin hat sie sich genau angeschaut. Die neurologischen Auffälligkeiten zeigte sie auch dort.

          Wir drücken der Maus ganz fest die Daumen und hoffen, dass wir schnell den Grund dafür finden werden.
          Zuletzt geändert von Retriever & friends; 17.05.2021, 13:33.

          Kommentar


            #6
            Liebe Tagebuchleser,

            inzwischen lebt Leonie schon seit 2 Wochen bei uns.

            Leonie hat diese Woche tolle Geschenke von ihrer Patentante bekommen, ein tolles neues Geschirr war auch dabei!


            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_120854.jpg Ansichten: 0 Größe: 79,7 KB ID: 975990


            Die Freude war natürlich groß, genauso wie die Neugierde bei den ganzen Geschenken. Zusammen haben wir dann alles nach und nach ausgepackt.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_121157.jpg Ansichten: 0 Größe: 126,7 KB ID: 975991

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_121431.jpg Ansichten: 0 Größe: 168,3 KB ID: 975993

            Sie hat sich anschließend das Beste rausgesucht und zwar etwas gaaaaanz Leckeres.


            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_121358.jpg Ansichten: 0 Größe: 98,1 KB ID: 975996Man kann Leonie ganz leicht mit Leckereien begeistern und sie scheint dabei nicht wählerisch zu sein.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_121458.jpg Ansichten: 0 Größe: 76,5 KB ID: 975997

            Viele liebe Grüße von der Herzenshündin Leonie. Und ein ganz großes an die liebe Patentante.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210516_122935.jpg Ansichten: 0 Größe: 110,2 KB ID: 975999
            Zuletzt geändert von Retriever & friends; 21.05.2021, 15:16.

            Kommentar


              #7
              Liebe Tagebuchleser,

              heute haben wir das schöne Wetter genutzt und einen schönen, recht langen Spaziergang gemacht. Die Strecke mit insgesamt 14 km hat sie gut weggesteckt. Wir haben viele kleine Pausen gemacht und waren eher im langsamen Schritt unterwegs. Wir wollten sie nicht überfordern, an ihrer Kondition muss noch gearbeitet werden.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210524-WA0084.jpg Ansichten: 37 Größe: 248,5 KB ID: 977432



              Wir waren länger an einem See, dort war sie mit den Hundekumpels baden,

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210524_112636.jpg Ansichten: 0 Größe: 271,9 KB ID: 977406 oder hat mit dem Pflegeherrchen gekuschelt.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210524_113634.jpg Ansichten: 0 Größe: 214,7 KB ID: 977408
              Oder hat einfach mit den anderen rumgelegen und sich z.B. mit einem Stöckchen beschäftigt .

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210524_115212.jpg Ansichten: 0 Größe: 269,8 KB ID: 977409 Beim Spaziergang zeigte sie sich neugierig und leicht vorsichtig. Auch hier hat sie sich an ihren Hundekumpels orientiert und immer wieder nach ihren Hunden und Menschen geschaut. Einen fremden Hund haben wir getroffen. Als der Leonie angebellt hatte, zeigte sie kein Interesse und ist einfach weitergelaufen.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210524_122029.jpg Ansichten: 0 Größe: 282,4 KB ID: 977410 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210524_121451.jpg Ansichten: 0 Größe: 289,3 KB ID: 977411Wieder zu Hause angekommen, ruhte sie sich erstmal aus und hat geschlafen. Leonie ist eine tolle und sehr liebe Hündin.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210523_232900.jpg Ansichten: 0 Größe: 117,2 KB ID: 977412 Inzwischen haben wir ihre Blutbefunde aus dem Labor bekommen, welche unauffällig waren. Morgen haben wir einen Termin bei einem Fachtierarzt für Neurologie in Berlin. Wir sind schon sehr gespannt, was dieser zu Leonies neurologischen Auffälligkeiten sagen wird. Über ein paar Daumendrücker würden wir uns sehr freuen.
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von Retriever & friends; 25.05.2021, 06:33.

              Kommentar


                #8
                Liebe Tagebuchleser,

                inzwischen lebt die bezaubernde Leonie schon fast 3 Wochen bei uns im Pflegekörbchen. In der Zeit hat sie viel gelernt. Inzwischen zeigt sie an, wenn sie raus muss und wir haben begonnen das 1. Kommando zu trainieren und zwar "Sitz". Das klappt schon ganz gut. Ebenso legt sich Leonie inzwischen ruhig in ihrem Körbchen ab, während wir Menschen essen. Am Anfang sprang Leonie auf den Tisch und klaute sofort alles Essbare. In unseren Alltag hat sie sich schnell zurechtgefunden und sich an unsere täglichen Abläufe gewöhnt. Leonie kommt gut zur Ruhe, spielt gerne mit ihrem Spielzeug oder den Hundekumpels und freut sich sehr über schöne Spaziergänge.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210527_142020.jpg Ansichten: 0 Größe: 243,5 KB ID: 977918 Letzten Dienstag waren wir bei einem neurologischen Facharzt. Im Wartezimmer hat sie sich brav abgelegt, so konnten wir ganz in Ruhe gemeinsam auf den Arzt warten.

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210520-WA0024.jpeg Ansichten: 0 Größe: 132,7 KB ID: 977919 Der Neurologe hat sich Leonie genau angeschaut und viele kleine Tests gemacht. Sie war dabei sehr lieb und hat alles gut mitgemacht. Leonie kann das Gebiss nicht richtig schließen, quasi ist es immer einen kleinen Spalt offen, weshalb auch immer wieder ihre Zunge raushängt. Das beeinträchtigt sie jedoch gar nicht. Trotzdem kann sie normal essen, trinken oder Kauartikel knabbern. Die Zunge ist voll bewegungsfähig, damit kann Leonie sehr gut leben.

                Des weiteren hat Leonie eine kleine linksseitige Wahrnehmungsstörung, z.B. hat sie bei einem Pupillentest erst etwas verzögert reagiert. Oder als der Arzt den hinteren Fuß etwas geknickt aufgestellt hatte, korrigierte Leonie dies erst etwas zeitlich versetzt. Ebenso zeigte sie auch in der Klinik leichte Orientierungsstörungen. (Wollte z.B. seitlich, anstatt geradeaus von der Pritsche gehen).

                Leonie ist trotz der Auffälligkeiten ein lebensfroher und herzlicher Hund, der sein Leben genießt.


                Wir haben von der Tierklinik die Empfehlung bekommen, ein Schädel-MRT machen zu lassen , um zu schauen, woran diese Auffälligkeiten liegen könnten. Diesen
                MRT-Termin haben wir am kommenden Montag, den 31.5.


                Wir drücken der Maus ganz fest die Daumen, dass nichts schlimmes dabei rauskommt.

                Und ein großes an den Verein und allen Spendern, dass Leonie dieser Weg ermöglicht werden kann.

                Viele liebe Grüße von Leonie und ihren Hundekumpels

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210523-WA0008.jpg Ansichten: 0 Größe: 142,0 KB ID: 977920
                Zuletzt geändert von Retriever & friends; 28.05.2021, 09:03.

                Kommentar


                  #9
                  Liebe Tagebuchleser,

                  wir wollen mal wieder berichten.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210602-WA0024.jpg Ansichten: 84 Größe: 90,0 KB ID: 978656


                  Da momentan das Wetter bei uns traumhaft ist, verbringen wir viel Zeit zusammen am See und klettern dabei auch mal über Baumstämme.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210602_171903.jpg Ansichten: 0 Größe: 263,6 KB ID: 978650
                  Leonie liebt es in der Natur zu sein, dabei wird sie von Spaziergang zu Spaziergang immer aktiver und bekommt mehr Ausdauer. Inzwischen geht sie an der Schleppleine immer öfter mal vor oder schnüffelt die Umgebung immer intensiver ab.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210602-WA0011.jpg Ansichten: 0 Größe: 283,2 KB ID: 978653
                  Leonie hat bereits eine sehr gute Bindung zu ihren Hundekumpels.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210602_172109.jpg Ansichten: 0 Größe: 226,8 KB ID: 978655


                  Letzten Montag hatte Leonie ihre MRT Untersuchung vom Schädel. Sie hat sich in der Praxis sehr tapfer und lieb gezeigt. Freundlich wurden alle Hunde, sowie das Personal begrüßt, obwohl sie am Anfang oft etwas vorsichtig gegenüber fremden Menschen ist. Auf den Befund vom MRT warten wir aktuell noch und sind schon auf das Ergebnis sehr gespannt.

                  Wir drücken der Maus auf jeden Fall weiterhin ganz fest die Daumen und hoffen auf gute Nachrichten.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210602-WA0032.jpg Ansichten: 0 Größe: 132,2 KB ID: 978654
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Retriever & friends; 03.06.2021, 11:51.

                  Kommentar


                    #10
                    Wir wünschen allen Tagebuchlesern ein entspanntes Wochenende!

                    Leonie liebt einfach die Natur.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210602-WA0025.jpg Ansichten: 0 Größe: 88,9 KB ID: 979008
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210605-WA0011.jpg Ansichten: 31 Größe: 83,2 KB ID: 979100


                    Danach legt sie sich am liebsten in ein weiches Hundebett und das auch gerne mit einem Hundekumpel zusammen. Möchte er es mal nicht, akzeptiert sie es und legt sich neben das Hundebett. Hauptsache sie ist in der Nähe des anderen Hundes.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210530_214854.jpg
Ansichten: 1431
Größe: 118,5 KB
ID: 979211

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210604_102516.jpg Ansichten: 0 Größe: 166,1 KB ID: 979036
                    Zuletzt geändert von Inutschka; 06.06.2021, 17:08.

                    Kommentar


                      #11
                      Liebe Tagebuchleser,

                      die Kuschelmaus Leonie ist inzwischen schon 4 Wochen bei uns.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210603_094439.jpg Ansichten: 0 Größe: 93,8 KB ID: 979207 Leonie zeigt im Rudel kein Ressourcenverhalten oder Futterneid. Sie ist eher der Typ Hund, welcher sich etwas von einem anderen Hund wegnehmen lassen würde.

                      Beim Leckerchenverteilen ist sie immer gerne in der ersten Reihe dabei. Leckerli nimmt sie uns zeitweise ziemlich hastig aus der Hand.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210516-WA0012.jpg Ansichten: 0 Größe: 246,9 KB ID: 979206 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210522-WA0037.jpg Ansichten: 0 Größe: 211,2 KB ID: 979205 Kauartikel mag sie ebenfalls sehr, diese kaut sie sogar mit einem anderen Hund zusammen im Hundebett. Dabei lässt sie sich nicht stören und zeigt keinen Futterneid.


                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210522_153820.jpg Ansichten: 0 Größe: 175,3 KB ID: 979208
                      Während der Nahrungsverteilung zu Hause ist sie sehr unruhig, springt immer wieder hoch und sie kann es nicht abwarten, bis man ihr ihren Futternapf hinstellt. Hier benötigt sie klare Regeln, Abläufe und weiterhin noch konsequentes Training. In kleinen Schritten wird sie bei der Nahrungsverteilung immer ruhiger.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210602_172334.jpg Ansichten: 0 Größe: 192,9 KB ID: 979210 Wir wünschen euch allen einen schönen Sonntag und liebe Grüße von der bezaubernden Leonie.
                      Angehängte Dateien
                      Zuletzt geändert von Retriever & friends; 07.06.2021, 15:06.

                      Kommentar


                        #12
                        Liebe Tagebuchleser,

                        leider warten wir immer noch auf den MRT-Befund.

                        Momentan ist es sehr warm bei uns und wir verbringen viel Zeit am See.

                        Leonie liegt am liebsten ganz nah bei Ihren Menschen und lässt sich streicheln und genießt es einfach. Man kann es gut auf den Bildern sehen. Sie fühlt sich wohl und ist eine kleine Genießerin. Was gibt es schöneres, als sich im Gras zu aalen und dabei gestreichelt zu werden?

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210607-WA0029.jpg Ansichten: 0 Größe: 181,2 KB ID: 979478 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210607-WA0031.jpg Ansichten: 0 Größe: 192,1 KB ID: 979479 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210607-WA0033.jpg Ansichten: 0 Größe: 216,3 KB ID: 979480 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210607-WA0027.jpg Ansichten: 0 Größe: 193,3 KB ID: 979481 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210607-WA0030.jpg Ansichten: 0 Größe: 250,0 KB ID: 979482
                        Zuletzt geändert von Retriever & friends; 10.06.2021, 08:16.

                        Kommentar


                          #13
                          Liebe Tagebuchleser,

                          wir verbringen nicht nur viel Zeit in der Natur, sondern auch zu Hause bei uns im Garten. Leonie hat bei allem .

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210611-WA0020.jpeg Ansichten: 0 Größe: 213,6 KB ID: 979665 Dort beobachtet sie gerne mal die Hühner bzw. die Enten des Nachbarn. Sie rennt zwar oft stürmisch hin, aber in der Regel steht sie dann ruhig am Zaun.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210611-WA0026.jpeg Ansichten: 0 Größe: 212,1 KB ID: 979666 Oder sie spielt mit den Hundekumpeln.

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210611-WA0008.jpeg Ansichten: 0 Größe: 210,4 KB ID: 979667

                          Gerne liegt sie aber auch einfach nur im Garten und schläft eine Runde. :-)

                          Wir senden euch ganz viele liebe Grüße und wünschen allen ein schönes Wochenende .

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210610_094832.jpg Ansichten: 0 Größe: 110,4 KB ID: 979669
                          Zuletzt geändert von Retriever & friends; 12.06.2021, 08:58.

                          Kommentar


                            #14
                            Liebe Tagebuchleser,

                            heute kam der MRT-Befund vom Schädel.

                            Es wurden keine Auffälligkeiten gefunden, welche die neurologischen Symptome von Leonie erklären würden.

                            Ebenso haben wir eine Liquor Punktion machen lassen, auch das Gehirnwasser ist ohne Befund. Hier konnten keine entzündlichen Prozesse festgestellt werden.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210520_161451.jpg Ansichten: 49 Größe: 187,6 KB ID: 980052Leonie kann mit den Auffälligkeiten sehr gut leben und uns Menschen fallen diese, nach den gemeinsamen 5 Wochen, kaum noch auf.

                            Ihr steht also ein schönes und unbeschwertes Leben mit ganz viel nichts mehr im Wege.

                            Wir werden nun langsam damit beginnen für Leonie das absolute Traumzuhause zu suchen.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210521_181638.jpg Ansichten: 49 Größe: 245,0 KB ID: 980053 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210521_181734.jpg Ansichten: 49 Größe: 270,1 KB ID: 980054 Wir möchten uns bei allen Daumendrückern, Spendern und dem Verein Retriever and friends bedanken, welche diese medizinische Versorgung und Diagnostik erst möglich gemacht haben.

                            Bis bald und viele liebe Grüße von Leonie und ihrer gesamten Pflegefamilie.

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210614-WA0026.jpg Ansichten: 49 Größe: 107,0 KB ID: 980055
                            Zuletzt geändert von Retriever & friends; 16.06.2021, 17:06.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X