Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Joyline - Labrador Retriever, 5 Jahre, ehemalige Zuchthündin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Nach all dem Training entspannt sie sich gerne mit ihrer Pflegeschwester oder kuschelt abends mit uns. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Untitled.jpg
Ansichten: 1918
Größe: 101,5 KB
ID: 1003731 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Untitled 1.jpg
Ansichten: 1942
Größe: 116,6 KB
ID: 1003732

    Kommentar


      #17
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 9EDE12FE-C608-4865-BCF8-CDF6AA21D81E.jpg
Ansichten: 1658
Größe: 309,8 KB
ID: 1008043 Joyline genoss ihr Weihnachtsessen und schloss die anderen Familienmitglieder sehr gut ein. Besonders die Kuscheleinheiten auf dem großen Kissen.

      Silvester war kein Problem, das Feuerwerk von den Nachbarn hat sie überhaupt nicht gestört, sie hat alles verschlafen.
      Sie genießt ihre Spaziergänge in vollen Zügen und liebt es, all die neuen Gerüche zu erkunden.

      Kommentar


        #18
        Joyline liebt es, auf Entdeckungsreise zu gehen und genießt es, draußen spazieren zu gehen.
         

        Kommentar


          #19
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 041C6020-86D9-4C45-8C8D-B6CE13C7258E.jpg
Ansichten: 1339
Größe: 110,7 KB
ID: 1011444 Joyline macht große Fortschritte. Sie genießt es, auf den Hundewiese zu gehen und die anderen Hunde zu treffen und liebt es, draußen lange Spaziergänge zu machen, bei denen sie sich ausgiebig beschnuppern kann. Sie begrüßt andere Erwachsene und freut sich, wenn sie von Kindern, die sie kennt, geknuddelt wird. Sie kann noch schüchtern sein und beobachtet gerne aus der Ferne, bevor sie ihr Vertrauen gewinnt und ein bisschen neugieriger wird.

          Kommentar


            #20
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 41F2A30D-46B5-43A4-989E-115587A88E65.jpg
Ansichten: 1057
Größe: 367,3 KB
ID: 1016495 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: D007FF71-27A6-49D8-9B7E-104DB64DA274.jpg
Ansichten: 1043
Größe: 186,8 KB
ID: 1016494 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 18F1F464-E993-4C19-9460-85AF00F80511.jpg
Ansichten: 1076
Größe: 250,3 KB
ID: 1016493 Joyline macht weiterhin Fortschritte, nachdem sie anfangs sehr schüchtern war.
            Sie kann sehr neugierig sein, ist aber auch sehr zurückhaltend. Manchmal zuckt sie noch bei einer plötzlichen Bewegung zusammen und kann vor Menschen zurückschrecken.
            Draußen ist sie selbstbewusst und genießt ihre Spaziergänge, sie ist jetzt sogar aufgeregt, wenn sie ihr Hundegeschirr sieht. Im Haus hingegen sucht sie ihre Sicherheitszonen oder die Gesellschaft der anderen Hunde. Abends kommt sie nun auf Zureden zum Kuscheln auf das große Kissen und stellt dann fest, dass sie den menschlichen Kontakt mag und mehr Aufmerksamkeit sucht, wenn das Streicheln aufhört.

            Kommentar


              #21
              Rückblickend auf die Fotos und den Blog wird deutlich, dass Joyline in den letzten Monaten große Fortschritte gemacht hat. Vom ersten Monat an, in dem sie uns nicht angeschaut oder mit dem Schwanz gewedelt hat, haben wir jetzt einen kleinen Charakter bei uns. Sie mag es, sich um meine Beine zu wickeln, wenn es Zeit zum Essen ist, und wird, wie alle Labbies, zur Essenszeit sehr aufgeregt. Sie springt auf und ab wie ein Känguru. Sie liebt es draußen zu sein und merkt jetzt, dass menschlicher Kontakt schön ist, besonders wenn sie Hundeleckerlis in der Tasche haben. Sie entwickelt sich zu einer liebevollen Dame, die manchmal noch Angst bekommen kann, aber diese Zeiten werden weniger.

              Es ist schön, sie endlich mit aufgestellten Ohren und wedelndem Schwanz zu sehen

              Kommentar


                #22
                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_35705.jpg
Ansichten: 774
Größe: 139,8 KB
ID: 1019947

                Kommentar


                  #23
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: F8F26E56-BFEC-4C27-AE88-E88F9188C215.jpg
Ansichten: 578
Größe: 101,7 KB
ID: 1023910 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5C1F2629-6A10-4BF9-A3FB-CD08288AFF94.jpg
Ansichten: 584
Größe: 119,8 KB
ID: 1023911 Joyline hat die Freiheit an den wunderschönen Stränden in den Niederlanden genossen. Sie hat viele neue Freunde mit ihren Besitzern kennengelernt und ist sogar schon im Meer gepaddelt. Nach einem schönen langen Spaziergang kuschelt sie gerne mit ihrer Pflegeschwester oder benutzt sie als Kissen!

                  Kommentar


                    #24
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 02653751-A014-403C-AFD3-C306D6BA7C31.jpg
Ansichten: 410
Größe: 170,0 KB
ID: 1025965 Joyline hat es sehr gut geschafft, in ein neues Land zu reisen und es zu erkunden.
                    Sie besuchte Käsemärkte, wo es viele Touristen gab und einen netten Mann, der sie mit einem kleinen Stück Käse fütterte!
                    Auch an anderen überfüllten Touristenorten war sie recht zutraulich und ließ sich von Fremden, die ihre Hunde im Urlaub vermissten, streicheln.
                    Solange sie bei uns und ihren Pflegeschwestern war, war sie selbstbewusst und entspannt.

                    Kommentar


                      #25
                      Im Garten chillen und die Sonne genießen

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X