Liebe Mitglieder und Unterstützer,

eine große Chance: Wenn unsere Bundestagspetition bis zum 11. April 50.000 Mitzeichner zählt, muss es eine offizielle Anhörung geben - zu unserer Forderung für ein Verbot besonders leidvollerTierversuche und zur Beseitigung der Verstöße gegen die EU-Richtlinie. Die Umsetzung dieser Forderung ist juristisch nicht nur möglich, sondern sogar geboten!
Daher: Zeichnen Sie jetzt bitte mit und verbreiten die Aktion auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis. Denn die Zeit läuft, sie ist sehr kurz, um diese hohe Beteiligung zu erreichen…
Da es sich um eine Bundestagspetition handelt, müssen Sie sich registrieren, um mitzumachen: http://www.bundestagspetition.aerzte-gegen-tierversuche.de
Herzlichen Dank!
Ihr Team von Ärzte gegen Tierversuche

P.S. Ausführliche Informationen zur Kampagnen-Forderung: www.schwimmen-bis-zur-verzweiflung.de

===========================================
Ärzte gegen Tierversuche e.V., Goethestraße 6-8, 51143 Köln, Tel. 02203-9040990, Fax 02203-9040991
info@aerzte-gegen-tierversuche.de, www.aerzte-gegen-tierversuche.de
Die Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche e.V. besteht seit 1979 und ist ein bundesweiter Zusammenschluss aus Ärzten, Tierärzten und Naturwissenschaftlern, die Tierversuche aus ethischen und wissenschaftlichen Gründen ablehnen. Der Verein engagiert sich für eine moderne, humane Medizin und Wissenschaft ohne Tierversuche, die sich am Menschen orientiert und bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz tierversuchsfreier Forschungsmethoden im Vordergrund stehen.