Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ilvie - Labradoodle medium, 6 Jahre, ehemalige Zuchthündin

  1. #1
    Vorstand - Pflegestellenbetreuung Avatar von Wally
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    5,789

    Standard Ilvie - Labradoodle medium, 6 Jahre, ehemalige Zuchthündin




    Ilvie
    angekommen bei Freunden,

    sucht ihr neues Zuhause.

    Der Labradoodle ist ein Mischling aus Labrador Retriever und Pudel.
    Die Nachkommen aus dieser Verpaarung werden auch als Labradoodle: zusammengesetzt aus
    Labrador Retriever und Poodle (engl. Pudel) bezeichnet.
    Gefragt ist die Eigenschaft des Pudelhaars, das nicht ausfällt und deshalb besonders für Allergiker geeignet sein soll.
    Allerdings ist die Eigenschaft des fehlenden Fellwechsels jedoch
    nicht gefestigt, so gibt es Labradoodle die wenig haaren, aber auch Exemplare die normal haaren.
    Dadurch ist der Doodle im Gegensatz zum Pudel nicht unbedingt gesichert für Allergiker geeignet.


    Wir bitten um Verständnis, dass wir aus diesem Grund nicht an Allergiker vermitteln.

    Dies machen wir einzig im Sinne unserer Schützlinge, um Ihnen eine Rückgabe bei einer allergischen Reaktion zu ersparen.

    Da er ein Mischling aus 2 Rassen ist, zeigt er Wesenseigenschaften von beiden Elterntieren, dem Labrador Retriever und dem Pudel.

    Die Wesensmerkmale des Pudels können Sie hier nachlesen:
    http://www.deutscher-pudel-klub.de
    und die des Labrador Retrievers hier: http://www.drc.de/rassen/lr_b.html


    Hier geht es zum Bewerbungsformular für Ilvie

  2. #2
    Vorstand - Pflegestellenbetreuung Avatar von Wally
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    5,789

    Standard

    Ilvie befindet sich in 32469 Petershagen in einer Pflegestelle.


    Profil vom 14.10.2017:

    Kastriert: Nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen:
    Ilvie ist Erwachsenen gegenüber sehr aufgeschlossen und liebt es gestreichelt zu werden, davon kann sie nie genug bekommen.

    Verhalten gegenüber Kindern:
    Bislang noch nicht getestet.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
    Ilvie ist bei fremden Hundebegegnungen eher positiv zurückhaltend, aufdringliche Rüden sind ihr zuviel, da möchte sie einfach nur weg. Die Katze im Haushalt interessiert sie nicht, es wird geschnuppert, mehr nicht.

    Ängste:
    Bislang konnten wir keine gravierenden Ängste feststellen, teilweise kleine Unsicherheiten bei unbekannten Geräuschen, aber da bleibt Ilvie einfach stehen und horcht. Das Einzigste was Ilvie noch etwas unheimlich findet, ist die Schleppleine, sofern sie auf dem Boden hinter ihr herschleift. Aber auch das wird von Tag zu Tag besser.

    Stubenrein:
    100 %

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
    Grundgehorsam in Form von Signalen wie Sitz, Platz etc. kennt Ilvie noch nicht. Daran beginnen wir zu arbeiten.
    Leinenführig ist Ilvie auf jeden Fall, das macht sie ganz toll. Sie zieht nur, wenn sie hinter meiner Hündin her will, aber selbst dann bleibt sie, wenn man stehen bleibt, ebenfalls stehen.

    Treppen:
    Haben wir noch nicht getestet, im Haus die ein, zwei Stufen läuft sie ohne Probleme.

    Autofahren:
    Ilvie steigt alleine ins Auto ein, egal ob Box oder nicht. Sie steigt auch wieder alleine aus, dabei drängelt sie allerdings ein wenig. Aber auch hier arbeiten wir dran. Während der Fahrt ist sie sehr ruhig, sitzt und guckt oder legt sich ab.

    Alleine bleiben:
    Mit unserer Hündin bleibt sie bislang 2,5 Std. alleine, allerdings räumlich eingeschränkt, sie haben nicht das kpl. Haus zur Verfügung. Ilvie bleibt auch schon einige Minuten ganz alleine in einem Zimmer, evtl. fiept sie 2x und danach ist sie allerdings wieder ruhig.

    Gesundheit:
    Ilvie´s linke Ohr ist leicht entzündet und wird momentan behandelt. Ansonsten ist Ilvie augenscheinlich gesund und macht einen fitten Eindruck.

    Neues Zuhause:
    Da Ilvie eine aufgeweckte, lebenslustige und verschmuste Hündin ist, wünsche ich mir für sie eine Familie, die gerne Spaziergänge unternimmt und die auf Kuscheln und Knuddeln nicht verzichten kann. Ilvie hat sehr viel Spaß beim Lernen, daher könnte ich mir vorstellen, das man mit ihr gut Tricks einüben kann. Sie arbeitet auch gerne mit ihrer Nase... Vielleicht findet sich ja hier ein neues Hundehobby.

    Als ehemalige Zuchthündin wird Ilvie nur zu einem souveränen Ersthund vermittelt !

  3. #3
    Pflegestelle Avatar von ChocolateLover
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Vor zwei Tagen ist Ilvie bei uns ins Pflegekörbchen eingezogen. Die Autofahrt hat sie mit Bravour gemeistert, interessiert aus dem Fenster geschaut und sich sogar abgelegt.

    Die Zusammenführung mit meiner Hündin Carla war total unkompliziert, kurz geschnuppert - alles gut.

    Im Haus standen wir vor der nächsten Prüfung... Die Katze! - Aber auch hier war Ilvie nur neugierig, hat geschnuppert, und die Katze ging ihres Weges.

    Sie ist eine sehr freundliche, aufgeschlossene Hündin, liebt es gestreichelt zu werden, am liebsten 48 Std. am Tag








    Erstmal gucken was Carla da so treibt.




    Zeit für ein Nickerchen.




    Nase ist voll im Einsatz.


  4. #4
    Pflegestelle Avatar von ChocolateLover
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallihallo...

    Heute haben wir geübt ins Auto einzusteigen, ok, noch ohne Box, aber dafür nach anfänglichem Zögern, kein Problem! Ilvie hüpft alleine rein und auch wieder raus. Na gut, Leckerchen waren natürlich auch im Spiel ;)

    Hier mit Kumpeliene Carla.




    Muss ich hier etwa drinbleiben??? Nee, oder???




    Unseren ersten Draußen-Spaziergang haben wir heute auch erlebt. Ilvie war sehr neugierig, ihre Nase klebte anfangs förmlich am Boden. Ziehen tut sie sehr selten, außer Kumpeliene Carla hat etwas Interessantes entdeckt, da will/muss sie dann auch hin. Auf dem Rückweg war die größte Aufregung bereits vorbei, so konnte sie sich endlich Zeit nehmen um sich auch mal umzuschauen, wo wir denn überhaupt sind. Dabei war sie sehr leichtführig, sobald etwas Zug auf die Leine kommt, oder man stehen bleibt, stoppt sie sofort.

    Ilvie ist verbal super ansprechbar. Sobald man mit ihr redet, wackelt quasi der ganze Hund und sie kommt sofort angedüst.


    Die Motte ist sich sicher... es gibt bestimmt noch was zu futtern... - Aber klar doch, Ilvie!


  5. #5
    Pflegestelle Avatar von ChocolateLover
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    15

    Standard Neues von Ilvie - dem kleinen Freukeks

    Gestern waren wir auf Stippvisite beim Tierarzt wegen den Ohren...
    Das hat Ilvie supertoll mitgemacht! Sie hat sich sofort an unsere Tierärztin geschmissen und wollte gekuschelt werden. Auch die Ohren-Untersuchung und -Behandlung hat sie mit Links gemacht. In den nächsten Tagen werden wir die Ohren auch zu Hause noch behandeln müssen, aber nun gut. Für Ilvie - gar kein Problem! Denn Hauptsache sie wird massiert, gekrault oder gestreichelt.

    Heute war ja ein himmlisch schöner Tag, den haben wir natürlich voll ausgenutzt zum Spazieren gehen etc. Da Ilvie die am Boden schleppende Schleppleine noch etwas unheimlich findet, hat Carla diese jetzt am Geschirr, damit Ilvie sieht, dass das nix schlimmes ist. Es wird schon deutlich besser.

    Anschließend waren wir noch auf dem Hundeplatz, wo Ilvie neue Freunde, Vier- und Zweibeinige, kennengelernt hat! Ich war echt gespannt, wie Ilvie reagiert, aber auch hier war sie ein Vollprofi Es macht riesig Spaß mit ihr!

    Zurück zu Hause ging es noch in den Garten, wo endlich auch mal ohne Leine nach Herzenslust getobt werden konnte!!!

    Unser stummer Abruf... Ilvie befindet sich einige Meter entfernt von mir... Ich hocke mich hin, um Fotos zu machen... und Ilvie kommt schon angedüst




    Gemeinsames Garten erkunden mit Kumpeliene Carla.




    Nach so einem anstrengendem Tag muss die Doodeliene erstmal ein Nickerchen halten.


  6. #6
    Pflegestelle Avatar von ChocolateLover
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Hier noch ein paar schöne Bilder von Ilvie bei schönstem Herbstwetter!







    Auf unserem Spaziergang heute Mittag, störte es Ilvie fast gar nicht mehr, von der Schleppleine "verfolgt" zu werden. Außer man schleppt aus Versehen einen kleinen Ast mit...Wir kamen an einem Feld vorbei, auf dem ein Trecker fuhr, sie hat geguckt, und ist weitergegangen. Ebenso macht sie es mit Autos, wobei ich hier stehenbleibe und warte bis das Auto vorbeigefahren ist. Etwas gruselig fand Ilvie die am Straßenrand gelagerten Strohballen, welche sie erst vorsichtig beäugte, dann aber doch allen Mut zusammengenommen hat und sie ganz genau inspizierte.

    Ins Auto steigt sie inzwischen sehr gerne ein, ob Box oder nicht. Sie freut sich einfach dabei zu sein. Allerdings mag sie es nicht so gerne, wenn fremde Hunde ihre Nasen in "ihr" Auto stecken... Naja, in "ihrem" Auto hat ja schließlich auch nicht jeder was zu suchen. Wenn fremde Hunde vorbeigehen bellt oder knurrt Ilvie auch mal. Ich denke aber, wenn Ilvie die Hunde erst einmal richtig kennengelernt hat, wird sie dieses "erweiterte Rudel" dann auch in der Nähe "ihres" Autos dulden. Meine Hündin saß übrigens währenddessen neben ihr im Auto. Sie kann zB. problemlos ein- und aussteigen, während Ilvie im Auto bleibt.

    Außerhalb des Autos haben wir keinerlei Probleme mit anderen Hunden!!!

    Ilvie ist immer ganz hibbelig, wenn wir das Geschirr anlegen, sie kann es kaum abwarten raus zu gehen. Wenn ich die Leine in die Hand nehme (und mittlerweile zählt das auch für die Schleppleine!) hüpft und springt sie wie ein Känguruh um mich herum vor lauter Aufregung.

  7. #7
    Pflegestelle Avatar von ChocolateLover
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Nachtrag zu gestern... Hatte leichte Probleme mit meiner Internet-Verbindung Ilvie beim Betrachten der am Wegesrand gelagerten Stroh-Rundballen (auch wenn diese nicht zu sehen sind

    )

    Und hier noch Herbstbilder von unterwegs

    .



    Übrigens findet Ilvie Scheiben, wie Terrassentür, Haustür mit Glas etc, etwas unheimlich. Allerdings nur, wenn es draußen dunkel ist. Dann spiegelt sie sich da drin und bellt und knurrt ihr Spiegelbild auch schon mal an.

    Bis die Tage!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").