Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Eddy - Golden/Labrador Mix, 11Jahre, Abgabehund

  1. #1
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Eddy - Golden/Labrador Mix, 11Jahre, Abgabehund



    Eddyangekommen bei Freunden,

    sucht ein neues Zuhause.

    Hier geht es zum Bewerbungsformular für Eddy.




  2. #2
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard

    Eddy befindet sich in 97074 Würzburg in einer Pflegestelle.


    Profil vom 17.06.19

    Kastriert:
    nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen:
    freundlich, zugewandt, freut sich über jede Streicheleinheit die er bekommen kann, Radfahrer und Jogger werden nicht besonders beachtet.

    Verhalten gegenüber Kindern:
    hier konnten wir Kinder ab 11 Jahren testen, Eddy verhält sich ihnen gegenüber sehr liebevoll

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
    Eddy kommt mit jedem Hund zurecht, egal ob Rüde oder Hündin, kastriert oder intakt.Bei Katzen ist er interessiert, aber es geht keine Gefahr von ihm aus. Jagdtrieb kann ich nicht erkennen

    Ängste:
    Eddy ist vorsichtig und sicher auch kein hoppla hier komm ich Hund, aber wirkliche Ängste konnte ich noch nicht sehen. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass Eddy angst vor Gewitter hat, er ist dann nicht panisch sondern eher unruhig.

    Stubenrein:
    Ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
    Er kennt seine Grundkommandos wie Sitz und Platz, wird aber schonmal durcheinander ausgeführt, Leinenführigkeit ist keine wirklich vorhanden. Da er aber ein sehr lieber Kerl ist, sind das keine echten Probleme.

    Treppen:
    läuft er hoch und runter, aber nur nach Aufforderung und in seinem Alter muss er das nicht mehr unbedingt haben

    Autofahren:
    Eddy klettert oder springt selbstständig rein und raus, während der Fahrt selber ist er etwas gestresst und kann sich nicht gut entspannen

    Alleine bleiben:
    ganz alleine bleiben musste er noch nicht, mit unserem Rüden kein Problem

    Gesundheit:
    Hier hat er die Zipperlein des Alters, Spondylose, Arthrose, die aber durch eine einfache Schmerzmittel Gabe sehr gut zu händeln sind. Ansonsten ist er augenscheinlich gesund.

    Neues Zuhause:
    Für Eddy wünschen wir uns ein Zuhause mit ganz viel Zeit für ihn. Unser Senior hätte bestimmt auch nichts gegen Seniorenmenschen. Er ist einfach mit allen Menschen und deren Hände zum streicheln glücklich. Ein Garten wäre sehr schön für Eddy. Er mag das entspannte Liegen und auch schnüffeln im Garten. Aber auch Spaziergänge sollten auf keinen Fall fehlen.
    Eddy hätte nichts gegen einen Platz auf dem Sofa. Ganz nah am Menschen, das ist für Eddy sehr wichtig.

  3. #3
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    am Sonntag ist ein sehr liebenswürdiger älterer Hundeherr bei uns eingezogen.

    Am Einzugstag hatte er eine lange Fahrt hinter sich bringen müssen.

    Außerdem musste Eddy sich von seiner langjährigen Hundegefährtin verabschieden und so war er etwas unglücklich.

    Aber Gott sei Dank ist ihm das Unglücklich sein nicht auf den Appetit geschlagen und einmal Haus und Garten abschnüffeln

    ging auch sehr gut.

    Danach ist Eddy in einen tiefen Schlaf gefallen.

    Unser Gast sucht immer unsere Nähe und genießt es sehr gestreichelt zu werden. Immer wieder werden wir durch einen

    zarten Schubser seines hübschen Kopfes daran erinnert, dass er da ist und Aufmerksamkeit möchte.

    Auch in seinem Alter findet Eddy es immer noch toll Kuscheltiere durch die Gegend zu tragen.

    Ansonsten ist er im Haus ein sehr angenehmer Gast. Unsere Spaziergänge mag er auch, aber sie müssen nicht mehr so lang

    sein. Er geht auch gerne wieder nach Hause .

    Eddy ist noch etwas schüchtern, aber er hat auch eine sehr große Veränderung in seinem Leben durchgemacht.

    Bald berichte ich mehr...












  4. #4
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    Eddy ist seit einer Woche bei uns und er findet sich immer mehr zurecht.

    Am Donnerstag war Feiertag ( für die einen Christi Himmelfahrt, für die anderen Vatertag), da haben wir mit Hund und

    Mensch eine kleine Wanderung durch die Weinberge gemacht, sind dann im Anschluss in einem Biergarten eingekehrt.

    Es hat etwas gedauert, bis auch Eddy klar war, dass Hund sich hier einfach ablegt und ruht .

    Aber es waren einfach so viele nette Menschen da, die sein hübsches Köpfchen streicheln wollten.

    Na ja, wenn man seinen Kopf auch einfach den Leuten im Biergarten auf den Schoß legt .

    Im Haus ist Eddy ein absolutes Schätzchen, er ist am liebsten da, wo wir sind. Legt sich hin oder spielt mit seinem Spielzeug.

    Er braucht nicht mehr das große Abenteuer, aber zum alten Eisen gehört er noch lange nicht.

    Eddy findet Spaziergänge mit Nasenarbeit immer noch super und Fressen ist auch sein großes Hobby. Dadurch kann ich noch

    viel erreichen, auch wenn mal sein Retriever Dickkopf im Wege steht.

    Und ganz wichtig, Eddy kann warten, er ist kein Drängler, der sich immer in der ersten Reihe sieht.

    Ihr seht, es gibt vieles zu berichten über den charmanten Kerl.

    Bis Bald...

















  5. #5
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    Eddy ist der perfekte Hund, um einen ganz neue Blickwinkel auf das Leben zu bekommen.

    Ich könnte ihm stundenlang einfach nur zuschauen. Der Garten wird jeden Tag aufs neue entdeckt immer mit der Nase

    am Boden oder den Kopf im Nacken. Aber alles so wunderbar unaufgeregt. Zwischen seinen Erkundungen, kommt er zu uns

    und legt seinen Kopf in unseren Schoß oder gibt uns ganz großzügig seine Pfote. Die dürfen wir dann streicheln.

    Im Haus sind wir immer zusammen und dabei ist Eddy so angenehm, dass sogar unser verwöhnter Einzelhund prima mit ihm

    zusammen entspannen kann .

    Allerdings bellt Eddy mittlerweile wenn es an der Türe klingelt. Finde ich nicht schlimm, weil er ein ganz tiefes, seriöses aber

    auch gewaltiges Bellen hat.

    Das sind nur kurze Episoden. Ist die Türe einmal geöffnet, schaut er erst vorsichtig um die Ecke, um dann für sich abzuklären,

    ob er sich streicheln lassen will oder nicht. Meistens will er.

    Heute habe ich meine Tochter zum Flughafen gebracht, deshalb mussten die beiden Hundejungs vier Stunden alleine bleiben.

    Das hat super geklappt, wenn man mal von den eindeutigen Hundespuren in unserem Bett absieht .

    Eddy ist ein Hund, der einen einfach berührt!

    Bis Bald...



    11 jährige unter sich ...( Kind und Hund )









  6. #6
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    wir hatten ein sehr entspanntes Wochenende, obwohl wir Besuch hatten und noch ein zusätzlichen Gasthund für die

    Pfingstferien von Freunden aufgenommen haben .

    Unser Gasthund ist genau so alt wie Eddy und da unser Hund sehr anpassungsfähig ist, haben wir eine kleine Rentnergang

    zuhause.

    Ich habe mir vorgestellt, ich könnte langsame seniorengerecht Spaziergänge machen, aber ich habe mich getäuscht.

    Allen voran Eddy, der mit einer unglaublichen Geschwindigkeit und Freude unsere Touren genoss.



    Dabei hat er sich zum erstmal nach Herzenslust im frisch gemähten Gras gewälzt.

    Es war schön ihm dabei zu zusehen, so ein glücklicher Hund.

    Die drei Jungs vertragen sich sehr gut miteinander und wenn einer mal separat Gassi geht, wird er schon sehnsüchtig

    erwartet.

    Am Wochenende konnte ich allerdings feststellen, dass Eddy angst vor Gewitter hat.

    Er wird dann nicht panisch, aber er läuft mit eingeklemmten Schwanz umher und sucht Schutz, am Besten ganz dicht am

    Menschen.

    Zum Glück war das Wetter meistens gut, so dass Eddy damit beschäftigt war unsere draußen Spiele zu boykottieren.

    Er klaute uns beim Wickingerschach entweder unsere Feldabsteckungen oder unsere Spielhölzer.

    Eddy fand es klasse, wenn wir ihm sie wieder weg nehmen wollten .

    Jetzt, beim schreiben des Tagebuchs, liegt Eddy unter dem Tisch und wartet auf neue Abenteuer.

    Bis Bald...







  7. #7
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ist er nicht süß .




  8. #8
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben ,

    ein kurzer Blick auf einen zufriedenen Eddy.






    Bis Bald...

  9. #9
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    unsere Tage ziehen so dahin und wir genießen es mit unserem Hundegast Eddy einfach alles langsam angehen zu lassen.

    Ich sitze morgens auf der Terrasse mit den beiden Jungs und natürlich einem Kaffee und begrüßen den Tag.

    ...und Eddy ist dabei so zufrieden.

    Es gibt gar nicht viel zu erzählen, es ist warm und das merke ich auch Eddy an.

    Er braucht dann keine große Hunderunde, sondern bevorzugt ein schattiges Plätzchen im Garten.

    Hat Eddy allerdings etwas Spannendes in der Nase, wird er richtig schnell und spurtet mit mir an der Schleppleine richtig los.

    Das macht unser Senior immer noch sehr gut. Schnell sein !!!



    Schlafen und ruhen kann Eddy auch sehr gut, das heißt, wenn nichts los ist wird rum gelegen .

    Abends hat er sich schon seinen Lieblingsplatz im Wohnzimmer gesucht. Direkt am Sofa und am Besten mit engem

    Körperkontakt am Menschen.

    Ist Eddy etwas unheimlich, wird erst gebellt, danach kommt er zu uns und lehnt sich an uns an.

    Schlaues Kerlchen.




    Eddys Schattenplatz auf kühlen Kieselsteinen...


    Bis Bald.


  10. #10
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben,

    Eddy legt seinen Seniorenstatus immer mehr ab und das bedeutet, er muss ein wenig erzogen werden .

    Besonders fleißig üben wir den Rückruf, erst im Garten und mittlerweile auf der Hundewiese.

    Es klappt ganz wunderbar und er hat viel Spaß daran .

    Eddy ist absolut problemlos im Umgang mit allen anderen Hunden und wird er mal angeblafft, dreht er sich einfach um und

    geht zum nächsten Kumpel.

    Selbst Welpen und Junghunde sind ihm nicht lästig und er spielt leidenschaftlich mit ihnen.

    Ich bin schon gefragt worden, ob Eddy noch jung ist. Fand ich sehr lustig, weil sein grauer Bart schon eine gewisse Reife

    verspricht .

    Und frech wird unser Gast auch schon. Hat er doch tatsächlich mein Stück Torte verspeist. Nicht ganz selbstverständlich, er

    ist ja Gentleman, er hat nur das Leckere, Sahnige runter geschleckt, den langweiligen Boden hat er für mich gelassen .

    Als ich ihn gefragt habe wo der Rest hin ist, hat er sich hingelegt und seine Kopf von mir weggedreht.

    Da habe ich doch ein leicht schlechtes Gewissen erkannt.

    Bis Bald...











  11. #11
    Team - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    788

    Standard Neuanfang

    Ihr Lieben ,

    Eddy entwickelt sich weiterhin zum Junghund mit kleinen (altersbedingten) Zipperlein.

    An diese muss ich ihn allerdings erinnern, besonders wenn er meint er müsste mit Anlauf irgendwo runterspringen .

    Eddy hat es sogar als erster Gasthund geschafft sich zu unserem Hund ins Körbchen zu legen und gemeinsam zu ruhen

    .

    Normalerweise hat er sonst sofort seinen Korb frei gegeben für unseren Gast.

    Eddy ist einfach ein absoluter Sonnenschein und dem kann sich keiner entziehen.

    Unser Ausflug zum Tierarzt hat er dazu genutzt, sich von allen Wartenden mal so richtig durchknuddeln zu lassen.

    Selbst Kinder haben vor seiner attraktiven aber auch imposanten Erscheinung keine Angst.





    ...und natürlich hat auch Eddy ein wunderschönes selbstgeknotetes Halsband bekommen.





    Bis Bald...




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").