Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leslie - Labrador Retriever 1 Jahr - aus Zucht entlassen

  1. #1
    Team - Vermittlungen Avatar von Besold
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    2,667

    Standard Leslie - Labrador Retriever 1 Jahr - aus Zucht entlassen


    Leslie
    angekommen bei Freunden.


    sucht ihr neues Zuhause




  2. #2
    Team - Vermittlungen Avatar von Besold
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    2,667

    Standard

    Leslie befindet sich in 907... (bei Nürnberg) in einer Pflegestelle.



    Profil vom 02.11.2019:

    Kastriert: nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen: Leslie ist eine freundliche, liebe Hündin. Noch braucht sie ein bisschen Zeit bei fremden Menschen, ist aber neugierig und dann ist das Eis auch schnell gebrochen. Sie ist ein typischer Junghund, der noch viel nachzuholen hat. Spielen und Toben kann sie leider noch nicht so wie sie es möchte, da sie vor ca. 5 Wochen an beiden Hüften eine Fermurkopfresektion hatte. Laufen klappt schon gut... Physio (Unterwasserlaufband) und Muskelaufbau haben wir begonnen. Hier muss auch noch eine bestimmte Zeit weiter daran gearbeitet werden, bis das Gangbild wieder stimmt.

    Verhalten gegenüber Kindern: kennt sie nicht, konnten wir noch nicht testen

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
    Immer freundlich, sie orientiert sich sehr an unseren Hunden. Katzen kennt sie nicht - konnten wir noch nicht testen

    Ängste: bisher keine

    Stubenrein: ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: sie kann Sitz und läuft auch schon gut an der Leine

    Treppen: 4 Stufen am Eingang

    Autofahren: muss man sie noch reinheben - legt sich ab und ist ruhig

    Alleine bleiben: mit meinen Hunden bisher 2 Stunden, sie schläft in einer geräumigen Box, ganz alleine mag sie nicht bleiben, sie hat bisher mit Hunden im Rudel gelebt

    Gesundheit: Femurkopfresektion beidseitig vor ca. 5 Wochen, hier wurde mit Physio und Unterwasserlaufbandtraining begonnen für einen gezielten Muskelaufbau, Ohrenentzündung wird momentan behandelt

    Neues Zuhause:

    Für Leslie wünschen wir uns ein Zuhause, wo Zeit, Liebe und Geduld für einen jungen, operierten Hund zur Verfügung steht. Sie braucht noch längere Zeit Muskelaufbautraining und eine geistige Auslastung, da sie voller Energie steckt. Sie ist aber nicht aufgedreht, immer ansprechbar und aufmerksam. Auch sollte aufgrund der OP keine intensiven Hundesportarten betrieben werden. Spaziergänge steigern wir gerade langsam. Erziehung und Hundeschule benötigt sie auf jeden Fall. Sie hört aber schon sehr gut, ein klares Nein versteht sie. In ihren Auszeiten schläft sie immer tief und fest. Nachts schläft sie ruhig in einer Box. Über einen Hundekumpel oder genügend Hundekontakt würde sich Leslie sehr freuen, sie orientiert sich noch sehr, bei Unsicherheiten, an den hier vorhandenen Hunden.


  3. #3
    Team - Vermittlungen Avatar von Besold
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    2,667

    Standard

    Vor fast einer Woche ist die süße Leslie bei uns angekommen. Sie ist eine ganz liebe, voller Lebensfreude sprühende, Hündin. Sie ist ganz schnell aufgetaut und zeigt keinerlei Ängste. Vor kurzem wurde sie an beiden Hüften operiert und muss daher noch gebremst werden in ihrem jugendlichen Elan. Sie ist sehr aufmerksam und lässt sich auch schon gut lenken. Sie wurde schon beim TA vorgestellt und mit Physio und Unterwasserlaufband wurde begonnen.





    Leslie liebt alle Hunde








    aufräumen ist angesagt, die junge Dame kann alles brauchen



  4. #4
    Team - Vermittlungen Avatar von Besold
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    2,667

    Standard



    Jetzt bin ich ja schon ein paar Tage in meiner Pflegefamilie und kann schon einiges berichten

    Die ersten Tage hab ich mir erst mal alles genau angeschaut und weiß mittlerweile wie alle hier so drauf sind. Also Pflegefrauchen war von Anfang an mein Lieblingsmensch
    da bin ich auch nicht mehr weg und immer hinterher. Auch Tinka war gleich meine Freundin und hat sich alles gefallen lassen von mir....Bei Janosch hat das ein paar Tage gedauert, aber ich hab ihn schnell um meine Pfoten gewickelt, ihn immer wieder angestupst, da konnte er mir nicht mehr widerstehen
    Momentan bin ich am Testen was man hier so alles anstellen kann, wie alles schmeckt und was man so zum Spielen nehmen kannPflegefrauchen sagt
    mir dann ganz klar was ich darf und was nicht... Hab ich mir alles gemerkt..Wenn ich es zu bunt treibe, werde ich in die Box verbannt. Das klappt ganz gut, meint Pflegefrauchen, da kann ich dann das erlernte im Schlaf vertiefen.
    Für meinen Muskelaufbau gibt es auch schon ein Trainingsprogramm an das ich mich halten muss, ich will ja bald wieder toben und rennen können

    ganz schön anstrengend



    Und wenn das Wasser steigt wird es noch anstrengender



    ein bisschen Spaß hab ich dann auch beim Maulringen mit Tinka ganz entspannt im Liegen


    Lecker der Badeschaum







    bis bald eure Leslie



  5. #5
    Team - Vermittlungen Avatar von Besold
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    2,667

    Standard

    Damit ihr auch seht wie fleißig ich bin......

    wir gehen jetzt öfter langsam bergaufwärts, da das sehr gut ist für meinen Muskelaufbau ist, da wo ich es brauche ;-)

    der Berg hier eignet sich super, da auch der Untergrund uneben ist - das geht in die Tiefenmuskulatur



    und natürlich Training für alle

    da Janosch ja schon etwas älter ist, hat er genau mein Tempo


    am Gipfel eine kleine Pause


    Tinka mein Animateur





    mittlerweile meine Bestfriends…. alleine mag ich noch nicht ins Auto und auch nicht raus
    wenn einer der beiden dabei ist - alles kein Problem








    bist bald eure fleißige Leslie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").