Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kimberly - Golden Retriever, 9 Jahre, ehemalige Zuchthündin

  1. #1
    Vorstand - Kassenwart - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    1,362

    Standard Kimberly - Golden Retriever, 9 Jahre, ehemalige Zuchthündin



    Kimberlyangekommen bei Freunden,

    sucht ein neues Zuhause.

    Hier geht es zum
    Bewerbungsformular für Kimberly.

  2. #2
    Vorstand - Kassenwart - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    1,362

    Standard

    Kimberly befindet sich in 521.. Kreis Aachen in einer Pflegestelle.


    Profil vom 11.12.2019

    Kastriert:
    Nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen:
    erstmal vorsichtig, mag Männer fast lieber, als Frauen, wenn sie die Menschen kennt, lässt sie sich gerne streicheln und kuscheln, Körperkontakt mag sie sehr

    Verhalten gegenüber Kindern:
    Kinder findet sie genauso gut

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
    aufgeschlossen, freut sich bei jedem Hund, hat keine Angst, egal welche Rasse, andere Tiere wurden noch nicht getestet

    Ängste:
    schreckhaft bei lauten Geräuschen und auch bei schnellen Bewegungen, sie legt sich dann flach auf den Boden...

    Stubenrein:
    Ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
    Sie hört auf ihren Namen, kennt aber keine Kommandos, an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, aber sie zeigt sich lernwillig

    Treppen:
    Sie musste nur wenige Stufen steigen, das ging problemlos

    Autofahren:
    Sie muss reingehoben werden, legt sich ab und ist ruhig

    Alleine bleiben:
    sie kann für 2 Stunden alleine bleiben, länger musste sie noch nicht

    Gesundheit:
    augenscheinlich gesund

    Neues Zuhause:
    Kimberly braucht Menschen die viel Zeit mit streicheln und kuscheln verbringen möchten. Das bedeutet aber nicht, dass sie eine Coach potato ist. Kimberly liebt Spaziergänge und ausgiebige Schnüffeleien. Ein Garten wäre sehr schön, weil sie gerne einfach draußen ist und sich genüßlich auf dem Rasen wälzt. Spielzeug findet Sie auch spannend. Einen Hundekumpel braucht sie unbedingt an ihrer Seite. Bei Unsicherheiten sind ihr die Familienhunde eine sehr große Hilfe. Kimberly hat das Zeug zu einem tollen Familiehund.
    ​Kimberly wird nicht als Einzelhund vermittelt!

  3. #3
    Pflegestelle
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser ,

    ich habe noch nichts von mir hören lassen, aber ich bin schon am 27. Oktober in mein Pflegekörbchen gezogen.

    Das war ganz schön aufregend für mich. Erst die Autofahrt, obwohl da habe ich viele nette Menschen getroffen und dann meine Pflegefamilie.

    Meine Pflegeschwester hat mich direkt an die Pfote genommen und mir alles gezeigt und mich zum schnüffeln aufgefordert, mein Pflegebruder hat mich

    nur vom Weiten beschaut, aber das hat sich auch schon geändert....

    Danach bin ich Mitten im Zimmer zusammen gebrochen und habe selig geschlummert .

    Am Anfang fand ich den Garten viel besser als das Haus. Pflegefrauchen musste mich immer an der Leine ins Haus führen .

    Aber wenn Pflegeherrchen mich ruft, sause ich sofort aus dem Garten und renne zu ihm.

    Ihn finde ich einfach am tollsten .


    Die Menschen, die mich kennenlernen, finde mich ganz toll und so plüschig



    Keine Angst ich habe Augen .

    Ich bin noch etwas vorsichtig, aber sehr lieb und neugierig und mein Pflegefrauchen sagt auch ich bin eine Coole Socke .

    Meine Pflegegeschwister sind sehr wichtig für mich, weil ich von ihnen eine Menge lernen kann und sie mir ganz viel Sicherheit im Alltag geben.

    Zur Zeit muss ich mich aber als Krankenschwester betätigen.



    Bald gibt es mehr von mir!

    Liebe Grüße







    Jungs finde ich einfach am besten .


  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Hallo ihr Lieben ,

    ich wollte mich endlich mal wieder melden.

    Eigentlich ist nichts spektakuläres passiert, aber trotzdem vergehen die Tage wie im Flug .

    Ich war schon beim Doktor und der fand mich ziemlich gut, klimper klimper ich ihn auch .

    Schnee habe ich auch schon kennengelernt .

    Fand ich gar nicht sooo toll, überhaupt werde ich hier ganz schön vornehm, wenn es regnet und ich strecke meine Nase aus

    der Tür, dann lege ich auch

    schonmal den Rückwärtsgang ein. Drinnen ist es viel gemütlicher.

    Als ich hier eingezogen bin musste man mich überreden aus dem Garten ins Haus zugehen und jetzt liebe ich es .

    Spazierengehen bei schönem Wetter finde ich super. Mit meiner Laufgang bin ich total gerne unterwegs und man

    muss fast keine Rücksicht mehr auf mein Tempo nehmen.


    Bin ich dann doch mal unsicher, helfen mir meine Hunde und Menschenfreunde.

    Wie auch schon im ersten Eintrag erwähnt, ist meine aller größte Liebe mein Pflegeherrchen .

    Wenn wir uns morgens nach dem Aufstehen sehen, dann wedelt mein Schwanz nicht nur hin und her sondern dreht sich vor

    Freude im Kreis.

    Pflegefrauchen ist dann immer etwas beleidigt, weil sie dann immer total abgeschrieben ist.

    Eine Dame in den besten Jahren muss halt Prioritäten setzen .

    Bis bald ihr Lieben da draußen .



    Ich muss mich immer auf mein Spielzeug legen damit mein Pflegebruder mir das nicht mopst.




    Auf dem Bild hat mich die Sonne geärgert, da musste ich leider mein schönes Gesicht verstecken.



    Auf meine Pflegeschwester habe ich natürlich auch während der Heilungsphase besonders aufgepasst.





Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").