Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Benito - Labrador Retriever, 9 Monate, aus Zucht entlassen

  1. #1
    Vorstand - Geschäftsstelle - Pflegestellenbetreuung Avatar von Wally
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    9,073

    Standard Benito - Labrador Retriever, 9 Monate, aus Zucht entlassen





    Benito
    angekommen bei Freunden.

  2. #2
    Vorstand - Geschäftsstelle - Pflegestellenbetreuung Avatar von Wally
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    9,073

    Standard

    Benito befindet sich in 733.. Landkreis Göppingen in einer Pflegestelle.


    Profil vom 10.12.2019

    Kastriert:
    Nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen:

    Benito geht freundlich auf Menschen zu.

    Verhalten gegenüber Kindern:

    Nicht bekannt

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:

    Fremde Hunde haben wir noch keine getroffen. Unsere Esel wurden am Anfang verbellt, dies war aber aus Unsicherheit ihnen gegenüber. Jetzt werden sie ab und zu von ihm beschnüffelt.

    Ängste:
    Konnten wir bisher keine feststellen, weder draußen noch im Haus. Haushaltsgeräusche,Staubsauger etc. ist alles kein Problem für ihn.

    Stubenrein:
    Ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:

    Benito hat bei uns bisher das Kommando „Sitz“ gelernt. Dies führt er zuverlässig aus. Die Leinenführigkeit ist bei ihm ebenfalls sehr gut. Bei unseren Spaziergängen nehmen wir die Schleppleine, die fast nie auf Zug ist. Benito hört auf seinen Namen und kommt wenn man ihn ruft.

    Treppen
    :
    bis zu 5 Treppen sind für ihn kein Problem, mehr haben wir noch nicht geübt.

    Autofahren:

    Sind wir bishernur 2 x. Hier hat er sich ruhig verhalten und abgelegt.

    Alleine bleiben:

    Mit seinen Hundekumpels war Benito schon 3 ½ Stunden alleine. Das hat sehr gut funktioniert und er hat nichts kaputt gemacht.

    Gesundheit:
    demnächst steht ein Kontrolltermin beim Tierarzt an.

    Neues Zuhause:

    Für Benito wünschen wir uns eine Familie, die Zeit für ihn hat, die ihn liebevoll an die Pfoten nimmt, ihm in kleinen Schritten das Hundeeinmaleins beibringt und ihn weiter fördert. Dies kann z. Bsp. Nasenarbeit oder Leckerlisuche sein, denn daran hat Benito großen Spaß. Mit Benito bekommt man einen ganz lieben Kerl an seine Seite, der gerne mit seinen Menschen zusammen ist.

  3. #3
    Pflegestelle Avatar von Troldebo
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    1,901

    Standard

    Letzten Samstag hat Benito sein Pflegekörbchen auf Zeit bei uns bezogen.

    Im Haus hat er vom ersten Moment an unerschrocken alle Räume inspiziert und sich sicher bewegt.
    Auch zu uns Menschen war Benito von Anfang an freundlich und aufgeschlossen. Von seinen beiden Hundekumpels allerdings war er anfangs nicht so begeistert. Diese wurden von ihm aus Unsicherheit angeknurrt und verbellt, sobald sie ihm zu Nahe kamen. Damit Benito zur Ruhe kommt, haben wir ihn die ersten beiden Nächte in den Kennel. Als Dank erhielten wir jeweils von ihm ein 1 ½ stündiges Privatkonzert und morgens hat er dies dann mit Durchfall quittiert. Das hat uns gezeigt, dass Benito in der Box großen Stress hat und wir haben beschlossen, dass er künftig nachts draußen bleiben darf. Dies klappt sehr gut und Benito schläft die Nacht durch und verhält sich ruhig.

    An Gewicht darf Benito noch etwas zulegen, denn er ist etwas dünn. Das ändert sich bestimmt bald, denn der Bub ist total verfressen und leert seinen Napf ratzfatz. Ich glaube es ist für Benito immer das Highlight, wenn das Fressen für ihn und seine Hundekumpels zubereitet wird. Hier steht Benito jedesmal mit den Vorderpfoten auf die Arbeitsplatte und kann es kaum erwarten, bis er seinen Napf hingestellt bekommt. Das muss er noch lernen, dass dies nicht erwünscht ist.

    Sein Verhalten gegenüber seinen beiden Hundekumpels hat sich fast gelegt und es kommt jetzt auch mal vor, dass er sich zu einem der beiden mit ins Hundebett legt.

    Benito ist ein lieber und ruhiger Hundebub, trotz seines Alters ist er überhaupt nicht aufgedreht. Im Haus folgt er uns zwar noch auf Schritt und Tritt wenn wir uns bewegen, aber sobald wir uns hinsetzen, legt sich Benito entspannt ab und schläft.

    Benito am ersten Abend, mit seiner Freundin Hella, unserem B&B-Gast für eine Nacht








    Viele Grüße
    von Benito

    uns seiner Pflegefamilie

  4. #4
    Pflegestelle Avatar von Troldebo
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    1,901

    Standard

    Benito hat sich in den 10 Tagen die er nun bei uns ist sehr gut eingelebt. Er hat sich unserem Alltag voll und ganz angepasst und ist nach wie vor ein ganz lieber Bub und schlaues Kerlchen, der schnell lernt und weiß was man von ihm will.
    Mit seinen beiden Hundekumpels kommt er jetzt bestens klar und er fordert sie auch ab und zu zum gemeinsamen Spiel auf. Darauf geht dann aber immer unser Jannek ein, denn unser Opi Merlino hat darauf keine Lust mehr. Er ist fürs gemeinsame Kuscheln zuständig, denn Benito legt sich viel zu ihm ins Hundebett oder neben ihn.



    Benito geht sehr gerne spazieren. Auf den Spaziergängen war er von Anfang an ohne Ängste oder Unsicherheiten zu zeigen unterwegs. Fröhlich erkundigt er seine Umwelt, schnüffelt hier und da mal und Benito läuft auch ganz toll an der Leine. Wir benutzen die Schleppleine, die fast nie auf Zug ist, er hält auch immer wieder Blickkontakt zu seinen Menschen am Ende der Leine.

    Großen Spaß hat er wenn man ihm Leckerlis wirft, die er dann suchen darf.
    Legen wir beim Spaziergang eine Pause ein, wartet der Bub geduldig und setzt sich hin oder legt sich ab, bis es dann wieder weitergeht.











    Benito wünscht allen einen guten Wochenstart


  5. #5
    Pflegestelle Avatar von Troldebo
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    1,901

    Standard

    Juhu Schneeee

    Benito tobt ausgelassen im Schnee

    Wir lassen mal Bilder sprechen
















    Benito wünscht allen ein schönes Wochenende



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").