Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Paul - Labrador Retriever, 13 Jahre, Abgabehund

  1. #1
    Vorstand - Kassenwart - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    2,478

    Standard Paul - Labrador Retriever, 13 Jahre, Abgabehund



    Paulangekommen bei Freunden,

    sucht ein neues Zuhause!

    Vermittlung steht bevor!

  2. #2
    Vorstand - Kassenwart - Pflegestellenbetreuung Avatar von Boots
    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    2,478

    Standard

    Paul befindet sich in 35... im Wetteraukreis in einer Pflegestelle


    Profil vom 01.10.2020

    Kastriert:
    nein

    Verhaltenen gegenüber Erwachsenen:
    Paul ist sehr menschenbezogen, freundlich, anhänglich und verschmust. Er genießt die Nähe seiner Menschen und jede Streicheleinheit. Auch fremden Menschen begegnet er freundlich und zugewandt.

    Verhalten gegenüber Kindern:
    konnte hier noch nicht getestet werden, aus früheren Berichten ist aber bekannt, dass er kinderlieb ist.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
    er lebt hier zusammen mit 2 kastrierten Hündinnen, das klappt sehr gut. Die Kleinere ist die Chefin, das akzeptiert er problemlos. Die Begegnug draußen mit 2 kastrierten Rüden verlief gut, ein weiterer Rüde wurde angebellt, er lies sich aber gut vorbeiführen. Bei einer älteren Hündin war er sehr interessiert, aufgeregt, auch aufdringlich, lies sich von ihr aber in seine Schranken weisen.
    Katzen draußen möchte er hinterher.
    Pferde, Kühe, Schafe und Hühner interessieren ihn nicht, er geht entspannt vorbei.

    Ängste:
    keine bekannt

    Stubenrein:
    ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
    er kennt alle Grundkommandos, an der Leine zieht er gerne mal, hat natürlich auch Kraft, kann aber auch locker mit laufen, das ist sicher ausbaufähig.

    Treppen:
    er geht geschlossene und offene Treppen problemlos rauf und runter, sollte aber aufgrund seines Alters nicht zu viele treppen laufen müssen.

    Autofahren:
    Paul ist ein angenehmer Mitfahrer, er ist entspannt und legt sich ab

    Alleine bleiben:
    er kann gut alleine bleiben, allerdings muss er in der Pflegestelle nicht lange alleine bleiben

    Gesundheit:
    augenscheinlich ist er gesund und trotz seiner 13 Jahre topfit, draußen aktiv und bewegungsfreudig, liebt lange Spaziergänge und Ballspiele, genießt aber auch die Ruhe

    Neues Zuhause:
    Für Paul wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben, ihn altersgerecht auslasten, gerne Kuscheln und es genießen, einen freundlichen, souveränen, lebensfrohen Begleiter
    an ihrer Seite zu haben

  3. #3
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Vor ein paar Tagen ist ein sehr freundlicher, verschmuster und anhänglicher Labbi-Oldie bei uns eingezogen:



    Paul hat alle freundlich begrüßt, auch die Zusammenführung mit unseren beiden Hündinnen verlief problemlos. Unsere Golden-Omi hat ihn doch sehr interessiert, da war er erstmal ordentlich aufgeregt, aber immer freundlich und hat sich schnell beruhigt.



    Er lebt hier mit zwei kastrierten Hündinnen zusammen, das klappt sehr gut.
    Die Kleinere (eigentlich ist sie winzig im Vergleich zu ihm) ist die Chefin, sie lässt ihn das auch immer mal wieder wissen, das akzeptiert Paul problemlos und bleibt immer freundlich



    Er hat sich schnell in unseren Alltag eingefügt, ist ein ganz angenehmer, fröhlicher Kerl, sehr menschenbezogen, verschmust, genießt die Nähe seiner Menschen und jede Streicheleinheit



    Und was heißt überhaupt Oldie??

    Paul weiß ja nicht, dass er 13 Jahre alt ist, also ist er einfach topfit, voller Lebensfreude, bewegungsfreudig, liebt lange Spaziergänge und apportiert Bälle mit Begeisterung!
    Also ein Senior mit Power, aber gleichzeitig auch einer großen Portion Gelassenheit, der die Ruhe gnießt und es liebt, mit seinem Menschen zu Kuscheln





    Hatte ich schon seine Figur erwähnt? ... der Wahnsinn!!!
    Total schlank, manch Hundemädel wird ihn darum beneiden


    Gestern hatte er übrigends eine Verabredung mit einer älteren Hundedame aus der Nachbarschaft, also nix wie hin zum Seniorennachmittag:



    von links nach rechts: unsere Goldie Hündin, 14Jahre, Paul, 13 Jahre und die Nachbarshündin, 15 Jahre





    Senioren sind toll!!!

    In diesem Sinne,
    beste Grüße und bis bald

  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Paul genießt sein Leben,
    heute einfach mal ein paar Bilder von dem unkomplizierten Senior:





    ...und wieder entspannen...


    Beste Grüße

  5. #5
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Wir waren heute am See und haben eine weitere große Leidenschaft von Paul entdeckt:

    Er liebt Wasser!!!








    Immer wieder ist er ins Wasser gerannt, hat herumgetollt, ist geschwommen, hat Stöckchen geholt und war einfach total begeistert!

    Bei soviel Lebensfreude, geht einem das Herz auf.

    Hier auch ein Beweisvideo



    Ich stand am Ufer und hab mich einfach gefreut und wenn`s nur ein kleines bischen wärmer gewesen wäre, wäre ich natürlich mit ihm geschwommen

    Also Paul ist ein Labbi durch und durch und dabei immer gut drauf

  6. #6
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Paul geht`s prima!
    Er genießt sein Leben und hat es gerne weich und gemütlich:

    ...will ins Bett...darf ich???


    bitte, bitteeeee...


    dann halt nicht, dann nehme ich eben das Sofa... auch gemütlich!


    oder den Sessel...bischen eng hier, mal kurz zurecht rücken...


    und schon passt`s



    Aber wenn keiner guckt...



    Geschafft! Geht doch!!!

    Wie man sieht, Paul ist sehr flexibel, er nimmt`s wie es kommt und macht sich eine gute Zeit!

    Beste Grüße vom tollen Oldie

  7. #7
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Paul hatte heute Besuch von einem Labbi-Welpen, das hat ihm gut gefallen:



    ...da kann man gemeinsam Stöcke knabbern...


    ...und auch mal darum kämpfen


    was sind schon 13Jahre Altersunterschied hat Paul sich gedacht, mit dem Winzling kann man prima spielen und toben, also ist der klasse



    zwischendurch ein Päuschen...




    Ein schöner Sonntag, ganz nach Pauls Geschmack!
    In seinem neuen Zuhause braucht er aber nicht wirklich andere Hunde, denn am meisten genießt er die Nähe zu seinen Menschen, ist am liebsten immer in ihrer Nähe, legt sich ab und ist dann völlig entspannt und glücklich.
    Überhaupt ist er im Haus sehr angenehm und ruhig, verlässt man den Raum, kommt er gerne mal mit, verpassen muss man ja auch nichts.




    Beste Grüße

  8. #8
    Pflegestelle
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    Paul hat noch ein Hobby:
    Stöcke finden, mitnehmen, rumtragen, in die Luft werfen und wenn die Tür offen ist werden sie natürlich ins Haus gebracht.









    das Foto ist leider verschwommen, aber wer soooo schnell ist...


    Paul freut sich übrigends auch akkustisch.
    Er brummt und grummelt herzergreifend und macht allerlei lustige Geräusche und da er sich oft freut, kann man dieses Hörereignis häufig genießen!

    in diesem Sinne,
    beste Grüße vom tollen Senior

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Lock-LogoDie Verbindung zum Forum erfolgt durch SSL verschlüsselt.
Bitte verwenden Sie deshalb möglichst unsere Möglichkeiten zum Hochladen von Medien (z.B. Bilder). Medien aus externen Quellen bitte ausschließlich mit gesicherter Verbindung (nur "https://").