Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lara - Labrador-/Münsterländer Mix, 5 Jahre, Abgabehündin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Wir wollen wieder berichten.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210219_142950.jpg Ansichten: 9 Größe: 161,4 KB ID: 966125

    Heute haben wir mal wieder Dummy Training gemacht. Dabei hatte Lara viel .

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210224_151846.jpg Ansichten: 9 Größe: 258,0 KB ID: 966126 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210224_153328.jpg Ansichten: 9 Größe: 262,8 KB ID: 966127Apportieren klappt ebenfalls super mit ihr, sie macht mit voller Begeisterung mit.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210224_153413.jpg Ansichten: 9 Größe: 314,2 KB ID: 966128 Selbst den Dummy vom Baum holen ist für Lara kein Problem.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210224_162239.jpg Ansichten: 9 Größe: 250,9 KB ID: 966129
    Zwischendurch sucht sie dann mit den Hundekumpels den Inhalt im hohen Feld.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210224_152921.jpg Ansichten: 9 Größe: 293,8 KB ID: 966130Das Highlight momentan ist ganz klar: Das durch große Pfützen inkl. darin baden.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_22-2-2021-5-22-51.jpg Ansichten: 9 Größe: 196,7 KB ID: 966131 Hier ein kleiner Einblick von Lara, bei dem man sieht, dass, wenn es ihr gesundheitlich gut geht, sie ein ganz normaler junger Hund ist, der ausgelastet werden möchte. Wir hoffen, dass sie noch ganz lange ihr Leben so genießen kann.

    An alle Unterstützer und Daumendrücker für Lara. Das Spezialfutter und die Medikamente tun ihr wahnsinnig gut.

    Mit einer lachenden Lara verabschieden wir uns für heute.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PictureExtractor_22-2-2021-5-26-12.jpg Ansichten: 9 Größe: 140,5 KB ID: 966132
    Zuletzt geändert von Hundeschatz; 25.02.2021, 13:18.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser!

    Nun wurde es plötzlich wärmer und der Schnee fing plötzlich an zu schmelzen.

    Das Gute , wir konnten mal wieder ohne den Hundemantel rausgehen. Und... sich im Modder sulen macht natürlich auch viel . Das konnte ich nur leider nicht so schnell auf einem Foto festhalten.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210218-WA0003.jpg Ansichten: 8 Größe: 153,5 KB ID: 965555 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210218-WA0002.jpg Ansichten: 7 Größe: 163,1 KB ID: 965556 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210218-WA0006.jpg Ansichten: 7 Größe: 81,8 KB ID: 965557 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210218-WA0005.jpg Ansichten: 7 Größe: 99,0 KB ID: 965558 Suchspiele mit den Hundekumpels. Lara liebt es

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210218-WA0004.jpg Ansichten: 7 Größe: 104,4 KB ID: 965559 Bis bald und viele Grüße von Lara
    Zuletzt geändert von Hundeschatz; 19.02.2021, 14:30.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Lara geht es zur Zeit gut und sie hat viel im Schnee.

    Sie zusammen mit ihren Hundekumpels durch den Schnee und ist dabei glücklich und ausgelassen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210208_162928.jpg
Ansichten: 118
Größe: 107,1 KB
ID: 965234
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: WipeOut32_13_2021_043245.831000.jpg Ansichten: 12 Größe: 154,1 KB ID: 965208 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210213_151905.jpg Ansichten: 12 Größe: 181,6 KB ID: 965209 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210213_151832.jpg Ansichten: 12 Größe: 197,1 KB ID: 965210 Es gibt jedoch auch immer wieder Phasen , wo sie uns signalisiert, dass sie heute nur eine kleine Gassirunde laufen möchte. Dann akzeptieren wir das. An manchen Tagen liegt sie viel , dann kann es auch mal sein, dass wir einen Tag gar nicht mit ihr laufen. Da hat sie die freie Entscheidung, was sie machen möchte. Meistens genießt sie die Zeit in der Natur mit ihren Hundekumpels und hat dabei viel Freude. Das ist das Wichtigste.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210209-WA0036.jpg Ansichten: 12 Größe: 175,5 KB ID: 965211
    Wir verbinden vieles immer wieder mit einem Alltagstraining. Lara mag es z.B. nicht, wenn sie von fremden Menschen angesprochen wird oder diese sich ihr einfach nähren. Hier kann es sein, dass sie bellend nach vorne geht. Alles braucht seine Zeit, so gehen wir dieses Thema langsam und vorsichtig an.


    Hier habe ich sie mit in ein Büro genommen, zusammen haben wir eine Freundin von mir besucht, welche Lara nicht kannte. Sie zeigte sich super und ließ sich schon nach kurzer Zeit streicheln und legte sich ruhig ab. Sie soll lernen, dass fremde Menschen ihr nichts tun. Gegenüber ihr bekannten Menschen ist sie sehr anhänglich und liebt es gestreichelt zu werden.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210211_130814.jpg Ansichten: 12 Größe: 152,7 KB ID: 965212
    Liebe Grüße und bis bald wünschen Lara und ihre Familie
    Zuletzt geändert von Inutschka; 14.02.2021, 20:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser,

    Lara kann die besten Grimassen machen oder einfach nur komisch gucken. Sie ist oft ein wahrhafter kleiner Clown mit wahnsinnig viel Lebensfreude.

    Seht da ... (da hatte ich grad ein Leckerli in der Hand)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210127-WA0009.jpg Ansichten: 0 Größe: 166,4 KB ID: 963576

    Leider haben wir uns letztes Wochenende wieder Sorgen um den kleinen Clown gemacht. Sie fing am Freitag wieder mit dem Brechen an, sie bekam gleich den Mcp Saft. Später ging es dann mit dem Speichelwürgen weiter. Leider die ganze Nacht durch und wirklich von der Menge her recht viel. Lara kam nicht zur Ruhe und kuschelte viel mit uns . Gegen Morgen habe ich ihr dann nochmal den Saft gegeben. Danach wurde sie ruhiger und konnte schlafen. Das starke Würgen dauerte das Wochenende an, inzwischen geht's der tapferen Lara wieder besser und sie ist wieder der Clown, den wir so an ihr schätzen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210124_182138.jpg Ansichten: 0 Größe: 90,0 KB ID: 963578

    Sie ist einfach einzigartig. Eine Hündin mit viel Energie, Power und manchmal Flausen im Kopf , aber doch so sanft, weich und voller Liebe und Dankbarkeit.

    Sie hat eine gute Bindung zu uns Menschen und den Hunden aufgebaut.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210125_193156.jpg Ansichten: 0 Größe: 114,3 KB ID: 963579 Ein paar Tage lang haben haben wir die Strecke und die Intensivität der Spaziergänge für sie angepasst. Lara sollte sich langsam wieder erholen. Inzwischen geht es ihr wieder gut und sie ist vom Verhalten her wieder ganz normal. Lara ist und bleibt unsere tolle Strahlemaus. Natürlich liebt sie den Schnee genauso wie ihre Hundekumpels

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210130_101554.jpg Ansichten: 0 Größe: 55,0 KB ID: 963580
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Hundeschatz; 01.02.2021, 15:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Lara geht es momentan wieder gut und sie kann ihr Leben in vollen Zügen genießen.
    Dieses tägliche Würgen von Speichel ist zwar da, aber im Vergleich zu früher, können wir super leben.

    Lara zeigt sich wieder als sehr aktive Hündin. Das freut uns natürlich sehr, ist aber für Ihre Gesundheit nicht immer zum Vortei, da sich bei zu doller Belastung mehr Speichel im Hals sammelt und sie dadurch oft eine röchelnde Atmung bekommt.

    In letzter Zeit haben wir an ihrer inneren Ruhe gearbeitet. Wir haben mit ihr Gleichgewichts- und Geschicklichkeitsarbeit gemacht bzw geübt, welches sie sehr gut angenommen hat und auch noch immer annimmt. Lara lernt Neues sehr schnell und hat dabei wahnsinnig Freude.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201216_132550.jpg Ansichten: 0 Größe: 116,1 KB ID: 962464
    Sie sitzt oben auf einem Baum bzw Baumstamm.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201216_132536.jpg Ansichten: 0 Größe: 97,9 KB ID: 962465 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201216_132532.jpg Ansichten: 0 Größe: 133,3 KB ID: 962466
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201216_132552.jpg Ansichten: 0 Größe: 120,0 KB ID: 962469

    Sie steht, sitzt und balanciert auf diesem Baum. Das bedeutet, sie muss ihren Körper anspannen, strengt ihren Kopf, sowie ihre Muskeln an. Aber rennt und tobt dabei nicht. Somit ist es eine Variante, sie mit etwas Ruhe ausgelastet zu bekommen. Diese Art der Auslastung nimmt sie sehr gut an.

    Und anstrengend ist es trotzdem

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201216_132526.jpg Ansichten: 0 Größe: 201,4 KB ID: 962467Sonst steht täglich ganz viel Ruhe und kuscheln auf dem Plan. Dabei kuschelt Lara gerne mit Mensch oder Hund. Manchmal zieht sie sich auch zurück und möchte einfach für sich sein. Das kann sie selber entscheiden, je nachdem, wie sie es möchte.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20201217_110935.jpg Ansichten: 0 Größe: 64,6 KB ID: 962472
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210121_222810.jpg Ansichten: 0 Größe: 71,2 KB ID: 962473Viele Grüße von Lara und ihrem Rudel Bis bald
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Hundeschatz; 23.01.2021, 16:05.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Nun war es bei uns soweit - es hat nach Jahren mal wieder geschneit

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210103_165955.jpg
Ansichten: 345
Größe: 29,1 KB
ID: 959584
    Schnell haben wir uns mit ihrem Hundekumpel Toni verabredet und ab ging es in die Natur

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210103_130351.jpg Ansichten: 0 Größe: 56,6 KB ID: 959543 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210103_130342.jpg Ansichten: 0 Größe: 56,8 KB ID: 959544 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210103_121835.jpg Ansichten: 0 Größe: 103,4 KB ID: 959545
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG-20210103-WA0014.jpg Ansichten: 0 Größe: 113,4 KB ID: 959548

    So ihr Lieben , wir gehen jetzt nochmal alle raus..Im Schnee sulen macht einfach

    Bis bald
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Inutschka; 03.01.2021, 21:39.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser ​​

    wir haben die Weihnachtsfeiertage ganz in Ruhe verbracht.

    ​​

    Wie man schon sehen kann, gibt es leider keine richtigen Strahlebilder von der Maus. Am 23.12 ging es ihr nicht gut, der Bauch war aufgebläht und hart , dazu hatte Lara wieder starke Bauchschmerzen. So richtigen Appetit hatte sie ebenfalls nicht. Wir sind umgehend zum Tierarzt mit ihr gefahren, wo sie gleich untersucht wurde. Lara bekam 2 Spritzen, eine war gegen Krämpfe und die andere gegen Schmerzen. Schon kurze Zeit später brachten diese die erhoffte Wirkung und Lara ging es besser. Zum Glück.

    Über Weihnachten hat sie dann Novaminsulfon Tabletten bekommen , diese wirken gegen die Schmerzen und sind entzündungshemmend.


    Lara war wie immer sehr tapfer.

    Nun sind ein paar Tage vergangen und sie kann wieder spielen und das Leben genießen, obwohl wir sie immer noch etwas schonen. Der
    soll trotzdem nicht zu kurz kommen .

    Hier Lara in unserem Winter Wonderland , also typisch für unsere Region. Man könnte denken, dass diese Fotos im Sommer entstanden sind

    Man sieht, dass es ihr auf diesen Bildern schon besser geht und sie ihr Leben wieder genießen kann.

    ​Lara - der kleine Spring ins Feld


    Wir wünschen schon mal allen Lara Fans einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und ein

    Zuletzt geändert von Hundeschatz; 30.12.2020, 13:59.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Lara

    Heute bist du ganze 5 Jahre alt geworden.
    Alle deine tierischen und menschlichen Freunde feiern mit dir

    Wir wünschen dir alles Liebe und Gute, vor allem ganz viel Gesundheit zu deinem heutigen Ehrentag


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20201222_144346.jpg Ansichten: 0 Größe: 109,8 KB ID: 958367
    Eine eigene Hundetorte gab es für dich alleine. Natürlich hast du sie dir schmecken lassen und deinen Teddybären hast du auch gleich rumgetragen. Hab viel Spaß damit
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20201222_144548.jpg Ansichten: 0 Größe: 78,5 KB ID: 958364
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Genau heute vor einem Jahr ist Lara zu uns ins Pflegekörbchen gezogen. Wow... Wie die Zeit vergeht.. Ein ganzes Jahr schon



    Es war ein aufregendes Jahr, wo wir gemeinsam viele Hürden überstanden haben.

    Wir haben an ihre Erziehung gearbeitet, anfangs zog sie sehr stark an der Leine und bellte unterwegs oder zuhause alles oder jeden an.



    Inzwischen zeigt sie bei Begegnungen mit Fahrrädern, Menschen und anderen Hunden kaum noch Interesse, manchmal auch gar nicht mehr. Ein Fahrrad kann an sie vorbei fahren und Lara läuft souverän weiter. Trotzdem stellt sie alles gerne in Frage und testet uns stets aus. Es wird also nicht langweilig mit ihr

    Lebensfreude pur hat unser kleiner Clown





    Leider war das nicht immer so, wir hatten große gesundheitliche Hürden zu meistern. Wir waren oft beim Tierarzt. Das war nicht so angenehm für die Maus. Es war viel, immer wieder standen Untersuchungen auf dem Plan, dann die Schübe der Pankreatitis, das nächtliche Erbrechen, bzw Würgen und die medikamentöse Einstellung. Und Lara fand es nicht alles toll, aber sie hat immer tapfer alles mit sich machen lassen. Wir hatten zwischenzeitlich mit dem allem so nicht gerechnet. Das schönste ist, eine lachende Lara zu sehen



    Und es hat sich gelohnt Lara kann ihr Leben genießen, sie Würgt zwar immer wieder, aber damit kann sie gut Leben. Momentan haben wir ihre gesundheitlichen Baustellen gut im Griff. Wir hoffen, dass es noch ganz lange so bleiben wird

    Heute ist Lara ihr Tag Wir haben ihr eine kleine Freude gemacht und sie beschenkt. Es gab eine Kuscheldecke für den Winter, ein Plüschtier, ein Leuchthalsband, eine schrille, bunte neue Jacke und Kaninchenohren zum Teilen mit den Hundekumpels.




    Wir möchten uns ganz herzlich bei jedem von Euch bedanken. Danke für den Verein, der uns immer unterstützt, danke an die vielen lieben Spendern, danke an alle, die für uns so oft die daumen gedrückt haben oder stets an uns gedacht haben. Einfach tausend Dank für alles
    Ein Hoch auf dich Lara

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Wir wollten uns mal wieder bei euch melden



    Lara geht es soweit gut. Bei etwas mehr Belastung fängt sie an röchelnd zu atmen, man hört richtig, wie sich der Speichel in ihrer Speiseröhre, bzw. in der Aussackung sammelt. Nach einer Weile kann sie ihn selbst rausbringen. Trotzdem genießt sie ihr Leben in vollen Zügen und hat mit ihren Hundekumpels Im Ganzen ist sie schon ruhiger geworden, ob es an der tägliche Auslastung oder an ihrem Krankheitsbild liegt, kann man schlecht sagen. Eventuell ist es auch beides. Aber Hauptsache sie hat Lebensfreude



    Zuhause ist es immer ein Wechsel, mal ist nichts, mal würgt sie mehr, mal weniger. Manchmal kommen Essenreste mit raus, zum Glück nur in kleinen Mengen. Sie ist ein sehr tapferes Hundemädchen



    Da Lara ein geschwächtes Immunsystem hat, ziehen wir ihr jetzt im Herbst bei den Spaziergängen eine Hundejacke an. Aber nur bei Temperaturen unter 10 Grad oder bei Wind und Regen. Wir wollen nicht, dass sie sich erkältet, das wäre schwierig für sie Die Jacke akzeptiert sie super



    und trotzdem steckt so viel Power in ihr





    Bis bald und liebe Grüße von Lara

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Wir haben ein kleines Fotoshooting mit dem Thema : Lara im Bailey Chair gemacht

    Für Lara gehört dieser Stuhl inzwischen zu jeder Mahlzeit dazu. Es ist für sie was ganz normales. Sieht Lara den gefüllten Napf, rennt sie gleich zum Stuhl, springt rein und macht mit den Pfoten die Tür hinter sich zu. Wir müssen nur noch einen Haken einspannen. Sie hat es sehr schnell gelernt.

    Dieser Stuhl erleichtert ihr das Schlucken der Nahrung, somit kann es besser in den Magen gelangen






    Liebe Grüße an alle Fans von der tollen Lara

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Lara hat sich inzwischen von der Krallenentfernung erholt und kann das Leben wieder genießen



    Wie man auf dem Foto sehen kann, muss sie noch eine Zeit lang einen Schutzsocke / Schuh tragen. Einen Verband braucht sie zum Glück nicht mehr. Die Stelle an der Kralle ist zwar schon gut zu gewachsen, sollte aber noch etwas vor Auseneinflüsse und lecken geschützt werden. Lara akzeptiert dieses mal mehr und mal weniger. Meistens toleriert sie es gut.



    Lara kann endlich wieder richtig mit den Hundekumpels toben und sich mit Stöckchen in den Wäldern beschäftigen Dabei hat Lara - wie sie so ist, immer alles im Blick







    Lara hat Freude am Leben und das ist sooo schön zu sehen Sie ist eine tolle Hündin 



    Bis bald und liebe Grüße von Lara

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser,

    Anfang August hatte sich Lara eine Kralle etwas eingerissen. Da sie sich viel geleckt hatte und sie zeitweise nur auf 3 Beinen lief, waren wir umgehend beim Tierarzt. Lara wurde die Kralle gekürzt und sie wurde getapet. Anschließend bekam sie einen Verband um und es hieß schonen.



    Nach einem Tierarztbesuch kann man Lara ganz einfach glücklich machen. Sie freut sich immer über kleine Geschenke.



    Lara wurde nach und nach beschwerdefrei und wir konnten einen schönen gemeinsamen Urlaub an der Nordsee verbringen.

    Leider kamen vor knapp 2 Wochen die Beschwerden zurück. Dieses Mal war ihre Kralle komplett eingerissen und Lara zeigte wieder Schmerzen an.



    Wir waren wieder mit ihr beim Tierarzt. Leider hatte sich nun das Nagelbett entzündet und die Kralle war in 3 Teilen gespalten. Lara zeigte Schmerzen an. Daher blieb nur eine Entscheidung übrig - die Kralle musste nun raus. Anschließend legte der Arzt Lara in eine kurze Narkose und die Kralle wurde operativ entfernt. Wenige Minuten später wurde sie in unserem Beisein wach und durfte mit uns nach Hause fahren. Sie bekam wieder einen Verband um und musste Antibiotika nehmen.

    Zuhause angekommen legte sie sich auf die Couch und hat sich von allem erst mal erholt.



    Wir durften kleine Spaziergänge mit ihr machen, das bereitete ihr viel Freude. Das betroffene Bein hatte sie immer wieder in Schonhaltung. Den Verband haben wir immer mit einer Tüte und mit einem Hundeschuh geschützt.



    Alle paar Tage standen Tierarztbesuche auf dem Plan, Verbandswechsel und Begutachtung der Wunde.

    Lara passt stets auf im Warteraum und hat alles genau im Blick



    Leider hatten wir beim letzten Besuch keine so tolle Nachrichten bekommen. Die Wunde fing an etwas zu eitern, das Antibiotika hatte nicht den gewünschten Erfolg gezeigt. Der Arzt hat jetzt das Antibiotika umgestellt und es scheint anzuschlagen. Lara wird zunehmend wieder aktiver und benutzt immer mehr das betroffene Bein.

    Zusätzlich geben wir ihr Öle und Vitamine mit ins Futter, um ihr Immunsystem zu stärken.

    Lara ist eine sehr bezaubernde Hundedame und es freut uns sehr, dass es ihr langsam wieder besser geht



    Weiterhin laufen wir mit ihr kleinere Runden als sonst, da sie sich noch schonen soll. Da sie trotzdem ihre Auslastung benötigt, machen wir viel kognitive Arbeit mit ihr. Wir machen z.B. Leckerli-Suchspiele im Rasen oder im Baum. Oft üben wir auch Tricks oder Kommandos. Egal was man mit Lara macht, sie hat bei allem Freude.





    Es grüßen ganz lieb Lara und ihre Hundekumpels



    Sonst ist am Tag über viel Ruhe angesagt und natürlich ganz viel Erholungsschlaf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Wir haben nochmal das schöne Wetter genossen und sind mit Lara zusammen einen Tag zur Ostsee gefahren

    Wie immer hat sie es genossen zu baden und am Strand zu toben

    Hier sind ein paar Bilder von einer glücklichen Lara











    Einen Kommentar schreiben:


  • Inutschka
    antwortet
    Liebe Tagebuchleser

    Lara war letzte Woche im Urlaub an der Nordsee



    Mit dabei waren noch 2 ihrer Hundekumpels



    Wenn das Wasser da war, war sie gerne im Wasser. Retriever sind ja bekanntlich Wasserratten :-) Lara genießt es










    Zeitweise war das Wasser verschwunden. Dann liefen wir einfach im Matsch rum







    Frauchen sagt immer : ist egal wie wir aussehen, das wichtigste ist Gesundheit und

    Manchmal haben wir auch einfach nur gechillt und uns etwas gesonnt







    In unserem Ferienhaus fand sie gut zur Ruhe und schlief Nachts durch.
    Lara geht es zur Zeit gesundheitlich wieder besser.
    Wir hoffen, es bleibt lange so





    wir berichten bald wieder

    Liebe Grüße von Lara und ihrer Pflegefamilie

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X